mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Durchführung Offset-Abgleich


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin mir nicht sicher ob ich das mit dem Offset-Abgleich richtig
verstanden habe.

Im Anhang ist die Schaltung 1, mit der ich eine Fotodiode auswerten 
möchte.

Wenn jetzt U1 = 0V (also ohne FD) habe ich bei U2 dennoch einen 
Spannungswert = Offset-Spannung. Deshalb Offset-Ablgeich machen.

Abgleich:
Dazu die Schaltung 2???
Das Poti so einstellen, dass U2 = 0V bei U1 = 0V.

Wenn ich einen Wert für den Poti habe, bei dem U2 = OV, wie muss denn 
dann die Schaltung letzten Endes ausschauen? => Schaltung 3????

Was ist denn ein geeignetes Poti?


Viele Grüße
Michael

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also nach einer typischen Verstärkerschaltung sieht Bild 1 ja auch erst 
mal nicht aus.

Das du mit der Schaltung 2 keinen Abgleich machen kannst sollt dir 
eigentlich einleuchten - der über das Poti eingespeißte Strom kann ja am 
Eingang keine Wirkung zeigen wenn er mit Masse verbunden ist.

Wenn man im Nullbereich eine sehr hohe Genauigkeit braucht, dann sollte 
man einen OPV nehmen, der einen speziellen Anschluss für den 
Offsetabgleich hat!

Man könnte natürlich auch am Eingang eine entsprechende gegenpolige 
Spannung anlegen (siehe Differenzverstärker o. Addierer) aber das wird 
nur mit bipolarer Spannungsversorgung was. Wenn ich Schaltung 2 anschaue 
denn denke ich mal das du mit unipolarer Spannungsversorgung arbeitest 
und da brauchst du dich nicht zu wundern wenn da am Ausgang nicht 0.000V 
rauskommt - selbst bei einem Rail-to-Rail Typ nicht.

Sascha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.