mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Konfiguration TMS470 PWM mit HET


Autor: Michel Ulbricht (mukemx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne drei PWM Kanäle unabhängig 
voneinander  mit dem TMS470R1A256 programmieren. Also jeden HET-Pin 
seperat.
Derzeitig kann ich nur zwei Pins konfigurieren, welche auch nur mit 
einer Frequenz programmierbar sind. Ich brauche aber drei Frequenzen mit 
drei verschiedenen Pulsbreiten.

Hat jemand eine Ahnung wie das funktioniert und kann mir weiterhelfen?

Autor: Chris B. (cbb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi zusammen,

möchte ebenfalls den HET Timer im TMS470 progammieren,jedoch etwas 
anders.
Brauche 3 Ausgänge mit der gleichen Frequenz.
Die Duty/Cyle Verhältnisse müssen aber unterschiedlich sein und im 
Hauptprogramm abgeändert werden können.

Hat einer ne Idee wie das realisiert werden kann?
Bin im mom etwas ratlos, da es auch nicht wirklich beispiele im netz 
gibt.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Chris

Autor: Maxwell (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

prinzipiell ist ja der Weg:

Pins auf Ausgang schalten im HET direction Register
HET Code schreiben evt mit dem HET Assembler von TI
Den HET Code ins RAM laden
HET starten
Mit Interfaces die Counter der HET Befehle zur PWM Erzeugung einstellen.

Hier ist zb eine Beschreibung
http://focus.tij.co.jp/jp/lit/an/spna069/spna069.pdf

Autor: Jürgen18 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chris,
hast du das hier: http://focus.ti.com/lit/ug/spnu199d/spnu199d.pdf schon 
mal angesehen?


Viele Grüße

Autor: Chris B. (cbb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jürgen18,

habe mir dieses pdf schonmal angesehen.
Bin jedoch mit der Programmierung des HET Timers nicht ganz 
durchgestiegen.

Hast du schomal den TI Mikrocontroller für PWM programmiert?
Bin da mit dem Assembler für den HET Timer noch etwas überfordert im 
Moment.
Brauche wie eben gesagt 3 Kanäle mit gleicher Frequenz und 
unterschiedlichem Duty/Cycle, welche vom Hauptprogramm aus verändert 
werden können.

Viele Grüße

Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.