mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC1758 Problem mit I2C Bus


Autor: Dirk Linn (Firma: Ostfalia) (jodu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hab ein Problem mit meinem I2C Bus...
Ich benutze einen MCB1700 Evalboard von Keil mit einem LPC1758.
Mein Problem ist, dass ich nach dem senden der Start Bedingung ein 
Buserror bekomme. Das I2C1STAT Register hat erst den Wert 0x08, was ja 
für start steht, dann aber 0x00. Schau ich mir den Signalverlauf auf dem 
Oszilloskop an, sind SDA und SCL am Anfang high. Mit dem Start bleibt 
SCL high und SDA geht nach low(nicht ganz). Es geht nicht auf low 
sondern auf ca 0,6V und erst wenn die SCL nach low geht wird SDA auch 
nach low gezogen. Ich weis nicht wieso und komme hier irgenwie nicht 
weiter. Hat jemand eine Idee was da los ist?

Achso, pullup´s mit 4,7k sind auch dran...

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das I2C1STAT Register hat erst den Wert 0x08, was ja für start steht,
>dann aber 0x00.
Schau mal hier:
Beitrag "I2C Problem beim LPC1768"
bzw. hier:
Beitrag "I2C Problem LPC1768"
ob du das gleiche Problem hast. Da gibt's auch jede Menge Beispiel-Code


>Es geht nicht auf low sondern auf ca 0,6V und erst wenn die SCL nach low
>geht wird SDA auch nach low gezogen.
Die I/Os sind richtig auf I2C eingestellt?

Autor: Dirk Linn (Firma: Ostfalia) (jodu)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beiträge hatte ich gelesen...
Meine Pins sind richtig gesetzt.
Hier mal mein Code:

Autor: Dirk Linn (Firma: Ostfalia) (jodu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis zur markierten Stelle läuft der Code. Direkt beim Rücksetzen des SI 
Bits geht er in den Buserror.


void I2C1_IRQHandler(void)
{
  uint8_t StatValue;

  /* this handler deals with master read and master write only */
  StatValue = LPC_I2C1->I2STAT;

  switch ( StatValue )
  {
  case 0x08:      /* A Start condition is issued. */
  LPC_I2C1->I2DAT = I2CMasterBuffer[0];
---->  LPC_I2C1->I2CONCLR =    (I2CONCLR_SIC | I2CONCLR_STAC);   //
     I2CMasterState = I2C_STARTED;
  break;

Autor: Dirk Linn (Firma: Ostfalia) (jodu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Problem ist nicht gelöst aber ich habe es umgangen indem ich auf 
den I2C2 gewechselt bin. Dort habe ich saubere Buspegel und alles läuft 
super...

Trodzdem Danke nochmal.....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.