mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atxmega, kleine Differenzspannung messen


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Experten,

ich will mit dem ATXmega kleine Differenzspannungen im Bereich von ein 
paar mV messen. Jetzt hat der ja eine differentielle Eingangsstufe, die 
man auch noch mit Gain beaufschlagen kann. Hat jemand schon Erfahrung, 
was man realistisch an Grundrauschen und Messunsicherheit bekommt, 
schließlich ist das auf einem digital verseuchten Chip mit drauf.

Hintergrund der Frage ist, ob ich lieber einen externen 
Differenzverstärker einbauen soll oder es mit dem internen Verstärker 
gut genug hinbekomme, wobi mir natürlich die zweite Option wesentlich 
besser gefällt.

Danke!

Wolfgang

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor du irgendwas mit dem Analogteil eines Xmega machst, sieh dir mal 
ausführlich die Errata im Datenblatt an. Wenn du danach immer noch etwas 
damit machen willst, dann rate ich zu einem oder mehreren 
Versuchsaufbauten um den Analogteil auszuprobieren und zu vermessen.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> .. dann rate ich zu einem oder mehreren
> Versuchsaufbauten um den Analogteil auszuprobieren und zu vermessen.
Hallo,
genau das wollte ich mir sparen, darum die Frage nach einem ev. 
vorhandenen Erfahrungswissen.

Viele Grüße, WOlfgang

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.