mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ist der Snapdragon Prozessor eine Cortex A8 Architektur oder hat er ähnlichkeiten zu einem CortexA8?


Autor: ARM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Wikipedia schreibt dazu:

> Der Prozessorkern des Snapdragon heißt Scorpion und ist vergleichbar mit dem 
ARM-Cortex-A8-Kern
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Snapdragon_%28Prozessor%29

bzw. auf der englischen WP:
> It has many features similar to those of the ARM Cortex-A8 core and it is based 
on the ARM v7 instruction set, but theoretically has much higher performance for 
multimedia-related SIMD operations.[
Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Snapdragon_%28System_on_Chip%29


Ist das überhaupt so richtig?

Ich dachte bisher, daß Cortex A8 die Architektur ist, und der Prozessor 
nur eine Implementierung davon ist.

Was stimmt denn nun?

Autor: checksum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Although Scorpion and Cortex-A8 have many similarities, based on the information 
released by Qualcomm, the two cores differ in a number of interesting ways. For example, 
while the Scorpion and Cortex-A8 NEON implementations execute the same SIMD-style 
instructions, Scorpion’s implementation can process128 bits of data in parallel, compared to 64 
bits on Cortex-A8. Half of Scorpion’s SIMD data path can be shut down to conserve power. 
Scorpion’s pipeline is deeper: It has a 13-stage load/store pipeline and two integer pipelines—
one of which is 10 stages and can perform simple arithmetic operations (such as adds and 
subtracts) while the other is 12 stages and can perform both simple and more complex 
arithmetic, like MACs. Scorpion also has a 23-stage floating-point/SIMD pipeline, and unlike on
Cortex-A8, VFPv3 operations are pipelined. Scorpion uses a number of other microarchitectural
tweaks that are intended to either boost speed or reduce power consumption. (Scorpion’s 
architects previously designed low-power, high-performance processors for IBM.)  The core 
supports multiple clock and voltage domains to enable additional power savings.


und
Overall, Qualcomm has made a huge investment in creating a custom implementation of the
ARMv7 architecture.

Die haben den Core also abgeaendert / erweitert, sodass sie ihn wohl 
nicht mehr A8 nennen wollen.

Quellen sind diese Seiten, da steht noch mehr ;-)

[*]http://www.bdti.com/InsideDSP/2007/11/14/Qualcomm
[*]http://www.eetimes.com/design/signal-processing-ds...

Autor: Marcus Harnisch (mharnisch) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ARM schrieb im Beitrag #2047598:
> Ist das überhaupt so richtig?

Ja

> Ich dachte bisher, daß Cortex A8 die Architektur ist, und der Prozessor
> nur eine Implementierung davon ist.

Nein, die Architektur heißt v7-A. Cortex-A8 ist nur eine Implementierung 
davon. Genau wie ARM Cortex-A9, ARM Cortex-A5, Marvell PJ4 und eben der 
Qualcomm Scorpion core, der in den erwähnten Snapdragon SoC steckt.

> Was stimmt denn nun?

Qualcomm hat keinen Cortex-A8 abgeändert, sondern einen eigenen 
Prozessor entwickelt. Fachjournalisten bringen das alles aber gerne 
durcheinander.

Gruß
Marcus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.