mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Abfallspannung eines Relais


Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,
ich stöber grade durch Reichelts Sortiment, auf der Suche nach einem 
passenden Relais welches als Verpolungsschutz für meine 
Bleiakku-Ladegerät dienen soll. Dabei fällt mir in den Datenblättern 
immer wie der Begriff Abfallspannung auf. Ich denke mir, damit ist die 
Spannung gemeint, ab der das Relais wieder zurück schaltet. Was mich nur 
wundert, sind die Werte...
Z.B. bei diesem: 
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=79414;PROVID=2402 ist die 
Abfallspannung als >= 0.5Vdc angegeben, was irgendwie keinen Sinn 
ergibt. Kann mich da einer von euch aufklären?

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ergibt doch Sinn. Zum sicheren abschalten des Relais muss die anliegende 
Spannung unter 0,5V fallen, daruber kann es sein das das Relais 
angezogen bleibt.

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt daran, dass die Kraftwirkung der Spule auf den Anker stark vom 
Abstand abhängt. Zum Einschalten braucht man kurzzeitig einen großen 
Spulenstrom, damit sich der Anker bewegt. Wenn er dann in der 
Endposition nahe der Spule angekommen ist, reicht ein wesentlich 
kleinerer Strom, um ihn dort zu halten.

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So gesehen klingt das logisch. Aber warum schreiben die dann >= (größer 
gleich)? Alles über 0.5V nennt sich doch Haltespannung oder nicht?

Autor: A. R. (redegle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Abfallspannung ist Toleranzen unterlegen.
Nun sagen die: "Abfallspannung als >= 0.5Vdc"

Die Abfallspannung kann also auch über 0,5V liegen. Sie kann z.B. 3V 
sein.
Jedoch versichert dir der Hersteller, dass jedes Relai bei einer 
Spannung die kleiner als 0,5V ist abschaltet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.