mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP geeignete Interplation


Autor: Be Fhr (digital)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. Ich bekomme alle 24-30 ms einen Wert. Die 
mich interessierenden Frequenzen liegen im Bereich von 0.75 - 4 Hz. Ich 
zeichne die ermittelten Werte auf und will dann das Leistungsspektrum 
mit einer fft ermitteln. Dafür brauche ich Werte mit einer periodischen 
Zeitbasis.

Nun meine Frage:
1. Wie kann ich die Werte geeignet numerisch interpolieren? Soll ich 
eine lineare interpolation machen? Reicht es vlt. die im gewünschtem 
Zeitbasis-Intervall die Werte aufzuadieren und deren Durchschnitt zu 
errechnen, solange ich oberhalb der von Nyqist vorgeschriebenen 
Abtastfrequenz bin?

2. Welche Zeitbasis sollte ich wählen? Die höchste Frequenz die mich 
noch interessiert ist 4 Hz. Laut Nyqist sollte dann die Abtastrate ja 
mindestens 8 Hz, also T = 125 ms sein. Soll ich diesen Wert dann als 
Zeitbasis verwenden?

Ich würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Autor: Be Fhr (digital)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Frage schlecht gestellt, oder fehlen noch Informationen?

Autor: Paulchen Panther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo kommen denn die Werte her? Warum ändert sich die Dauer zwischen zwei 
Werten?

Zu 2:
Ja, kannst du nehmen. Allerdings wird das Spektrum nicht ganz stimmen, 
da die Eingangswerte nicht periodisch kommen.

Zu 1:
Du musst einen Filter verwenden, der dir die Frequenzen oberhalb von 4 
Hz unterdrückt. FIR oder IIR spielt (glaube ich?) keine Rolle.

Such mal nach Downsampling Filter.

Gruß
PP

Autor: Paulchen Panther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Da du blockweise arbeitest (nehme ich an) musst noch das hier beachten:
http://de.wikipedia.org/wiki/Leck-Effekt

Gruß
PP

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.