mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotoransteuerung _ Stromabsenkung funktioniert nicht


Autor: Chrisl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen wunderschönen Sonntag Morgen ;-),
meine Frage ist eig. ganz Simpel, die Stromabsenkung meiner Steuerung 
funktoniert nicht.

Ich habe für Vref 0,5V eingestellt, denn laut der Formel Vref = I*R (1A* 
0,5 Ohm) sollte der Strom 1A nicht übersteigen.

bei 10 V funktioniert alles optimal aber wenn ich bis 24 V auf die 
Motorspannung gebe steigt der Strom plötzlich auf über 2 A...
dazu muss ich sagen, dass sind die Werte die mein Netzteil angezeigt hat 
(also Strom über den gesamten Kreis...).

-evtl. noch wichtig: ich habe ein gemeinsames GND also 
Versorgungssappung IC's und Motorspannung kommen von einem Netzteil...
- selbst wenn ich Motorstrom auf 0,5A begrenze... das selbe Bild
- sonst alle funktionen abrufbar (dh. vor, zurück, Motor aus...)

na da bin ich ja jetzt mal gespannt....
MfG Chris

Autor: Chrisl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung ist schlecht zu erkenn hier ein größeres Bild...

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Block mal alles ordentlich ab: Dicken Kondensator vor die Schaltung, 
Ferritkern in die Zuleitungen zum Netzteil.

Vermutlich ist im Netzteil ein recht...günstiges Amperemeter verbaut und 
die getaktete Stromentnahme (L297 macht PWM!) bringt dieses 
durcheinander. Mit etwas Pech bringt es auch noch die Strombegrenzung im 
Netzteil durcheinander, achte mal darauf.

Autor: Chrisl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Post..
mein Netzteil ist das "EA-PS 3065" also eig. kein Billigteil...
Ferridkern? Was bringt der? zumal ich keinen habe...

Wenn ich den Strom über einen Strang des Motors messe, muss ich Ihn dann 
mal 2 nehmen?

Ich habe die Strombegrenzung auf 2,7A gedreht... die werden bei ca 20V 
erreicht. Ich denke daran scheitert es nicht...

Autor: M. B. (Firma: TH Nürnberg) (ohmen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie werden die Versorgungsspannungen für den 297/298 erzeugt?

Autor: Chrisl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Motorspannung kommt direkt aus dem Netzteil,
Die Versorgungsspannung der ics (5V) über einen 7805...
Nochmal wenn ich einen einem Strang der Spule messe... muss ich mal 2 
Rechnen und muss ich DC oder AC einstellen??? Bin gerade etwas 
verwirrt...

Autor: Chrisl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok habe meine Windungen angestrengt sry dc einmal... weil ja immer nur 
ein strang aktiv ist.. maanmanmanman.... trotzdem wills iwie nicht 
richtig, der Strom ist immer noch ein wenig zu hoch...

Autor: Chrisl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich kann an vref drehen wie ich will es tut sich einfach nichts.... 
außer das sich die vref spannung änderd... :-(

Autor: M. B. (Firma: TH Nürnberg) (ohmen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du die Spannung im eingeschaltenen Zustand "schnell" hochgedreht?
Schau mal, ob der 298 an den Ausgängen Kurzschlüsse gegen Vmot / GND 
hat...
Falls beides nochmal vorhanden ist austauschen und VOR jeder Änderung 
die Spannungen weg.

Autor: Chrisl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe nicht ganz was du mit vmot meinst? Vmotor? da gibt es 
keinen kurzschluss...

ja habe schnell hochgedreht.habe es jetzt immer abgesteckt hoch gedreht 
und geschaut... leider ohne erfolg.

- kann es sein das meine sens1 u. 2 leitung zu lang ist? ich habe die 
schaltung nur auf einen steckboard die leitung ist ca 10 cm :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.