mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder optimal Einkoppeln


Autor: hottprbi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich habe folgendes Problem,

um die Haltbarkeit von Varistoren mit Funkenstrecken zu vergleichen 
möchte ich eine einfache Messschaltung aufbauen. Dabei soll ein übliches 
EMV Filter auf einer Platine umgesetzt werden und hinter diesem ein 
Varistor oder eine Funkenstrecke eingesetzt werden. Um diese nun zu 
belasten müsste ich nun noch Spannungsimpulse induktiv oder kapazitiv 
einkoppeln. Dabei möchte ich Burstimpulse von 4kV mit einer Anstiegszeit 
von 1.2µs und 50µs Impulsbreite einkoppeln.
Nun stellt sich mir die Frage, wie ich auf einer Platine eine optimale 
Einkopplung verwirklichen kann und welche Art der Kopplung in diesem 
Frequenzbereich optimal ist, ob sich also eine kapazitive Einkopplung 
oder eine iduktive Einkopplung besser gestalten lässt. Es sollte dabei 
möglichst vioel Energie übertragen werden, damit eine möglichst große 
Schädigung des Prüflings festzustellen ist.
So möchte ich nun 100 Impulse einkoppeln und dann die Filterung der 
ersten Einkopplung mit der letzten Einkopplung vergliechen, um mögliche 
Schäden im Bezug auf die Filterwirkung feststellen zu können und die 
Alterung von Funkenstrecken und Varistoren vergleichen zu können.

vielen Dank schon einmal für konstruktive Ideen,

hottprbi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.