mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Excel 2007 leere Zellen aus einer Spalte löschen


Autor: hui buh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich mache gerade eine Datenauswertung mit Excel 2007. Dabei möchte ich, 
dass Excel eine Spalte nach leeren Zellen durchsucht. Wenn es eine 
findet, soll es diese löschen und alle nachfolgenden Zellen nach oben 
verschieben. Am Ende stehen dann alle Inhalte sauber aneinandergefügt 
untereinander.
Gibt es da einen Trick für, oder muss ich es in VBA schreiben? Damit 
kenne ich mich nun nämlich garnicht aus... Eine Vorgefertigte Funktion 
von Excel wäre ideal.
Freund google liefert bei meinen Suchbegriffen zwar Lösungen zu 
ähnlichen Problemen, aber nichts konkretes und selten für 2007...

Vielen Dank für die Hilfe!

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schnell-und-schmutzig:

eine weitere Spalte einfügen, diese mit Zahl 1... n befüllen

dann deine Suchspalte sortieren nach aufsteigend, so daß die Zeilen mit 
Leer-Spalte hintenan sind.

diese hintenan-Zeilen manuell rauslöschen

dann die eingefügte Nummern Spalte wiederum sortieren aufsteigend (somit 
ist die ursprüngliche Ordnung wiederhergestellt)

Anschließend die Nummern-Spalte rauslöschen.

Ergebnis: Alle Zeilen mit Leerwert in der fraglichen Spalte wurden 
gelöscht.

Autor: hui buh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wow, das ist ja ein Traum! :)
Und ich suche 4 Stunden wie ein dummer bei google. Naja, wenn mich einer 
mal fragt, weiß ich es und ausserdem hatte ich nun auch einmal einen 
Einblick in VBA-Makros!

DANKE!!!

Autor: MyName (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht auch mit der Funktion 'Spezialfilter'. Leider ist die Funktion 
etwas umständlich und in der Online-Hilfe auch noch fürchterlich 
schlecht beschrieben. Zu finden ist sie bei 'Sortieren und Filtern' 
unter 'Erweitert'.

Die Spalte mit den Daten braucht in jedem Fall einen Überschrift. Dann 
brauchst Du eine zweite Spalte mit dem 'Kriterium', in Deinem, Fall also 
sowas wie =">0". Diese Spalte muß die gleiche Überschrift haben. (Das 
ist hier zwar blödsinn, muß aber so sein, da man ja ggf. auch mehrere 
Spalten nach mehreren Kriterien filtern möchgte.)

Im Dialogfeld 'Spezialfilter' mußt man dann den Listen-, den Kriterien- 
und den Zielbereich angeben und den Filter anwenden.
Man kann die Liste auch an der ursprünglichen Stelle filtern, dann 
werden die überflüssigen Zellen aber nur ausgeblendet. Bei 'Liste an 
eine andere Stelle kopieren' passiert das nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.