mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Blackfin ADSP-BF533 Echo


Autor: R. D. (drum_bassador)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein Problem und komm einfach nicht weiter. Es geht um das 
Blackfin BF533 Board.

Ich will von einem eingelesenen Tonsignal ein Echo erzeugen?
Habe shcon viel herum programmiert, aber komme einfach nicht zu einer 
Lösung...
Hat jemand von euch Tipps oder so etwas?

Danke!

Mfg

Autor: Strubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich schmeiss Dir mal ein paar Stichwörter rein zum googeln:

- Kurzes Raumecho: FIR-Filter
- Längeres Echo: Multi-Tap-Delay

Spezifisch zum Blackfin:

- uClinux unterstützt die EZKIT-BF533 codecs
- Für reines "bare metal" ohne Betriebssystem musst Du Dir die "Buffer 
queues" selber programmieren. Hier in der DSP-Rubrik solltest Du unter 
Stichwort "shell" ein paar Beispiele finden.

Mögliche Strategien:
1. Schnell zum Ergebnis kommen: aufm Linux-PC programmieren, auf BF 
portieren. (siehe auch ALSA library)
2. Richtig was über die Hardware(-Ansteuerung) lernen: bare metal

Gruss,

- Strubi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.