mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] E-Ink Displays - wo beziehen


Autor: Marka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wo kann man E-Ink Displays (Module etc.) in kleinen Abmessungen (1"-5") 
in Kleinmengen beziehen?

Gruß
Marka

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft Dir der folgende Link weiter:

http://www.sparkfun.com/products/10150

Autor: Marka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch jemand eine Idee?

Optimal wären Displays in der Größe (oder bisschen größer) wie wie sie 
teilweise als "Preisschilder" in Supermärkten verwendet werden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Embedded Artists hat ein 2,7 Zoll großes e Ink Display im Angebot
http://www.embeddedartists.com/products/displays/l...

Autor: Ben Shhhh (lindworm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das beste was ich innerhalb von 3 Minuten auftreiben konnte:
http://www.aliexpress.com/item/2-04inch-172x72-E-P...

Hat nen scheinbar recht verbreiteten Controller namens SSD1606, dessen 
DB man auch problemlos findet und der Händler hat gute Bewertungen und 
verschickt Kleinmengen günstig, andere Händler schicken die auch gleich 
per Express, ist dann halt was teurer.

Ein paar mehr Infos findest du hier, weil die für ihr Arduino-Shield 
wohl das selbe Display nutzen, dafür wollen sie dann aber 50$ statt 
13...
https://www.seeedstudio.com/wiki/E-ink_Display_Shield

Jedenfalls bekommste so direkt ne AVR library und Eagle-Beispieldateien.
Ich denke viel komfortabler gehts nicht ;-)

Grüße Lindworm

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt hatte die im letzten Katalog noch nicht drin:
http://www.reichelt.de/LCD-Module-ePaper/2/index.h...

4 Typen von 24,10€ ( EA EPA20-A e-Paper Display 5,08 cm (2"), 172 x 72 
Pixel) bis 158,50 € (  EA EPA60-A , e-Paper Display 15,2 cm (6"), 800 x 
600 Pixel ) sowie ein Starter Kit.

Sieht interessant aus, Controller des billigsten ist ein SSD1606. Der 
enthält auch ein Character-ROM und -RAM, und kann vier Graustufen 
darstellen. Reichelt verrät nur im Original-Datenblatt, dass noch ein 
Mosfet, drei Schottky-Dioden und etwas Vogelfutter dazu gebraucht 
werden.

Welchen Ersatztyp gibts bei Reichelt für den Si1304BDL? Ich habe "2N7002 
SMD" und "NDS 355 SMD" gefunden, die ähnlich aussehen. Auch für 3* 
MBR0530 müsste ich noch etwas finden.

: Bearbeitet durch User
Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Charactergenerator stimmt nicht, ich hatte es mit dem 
SSD1803 verwechselt, der in einem anderen Display von Reichelt steckt.

Im oben genannten Seeedstudio Arduino-shield wird das mit einem externen 
ROM im 6-pin SOT-Gehäuse nachgerüstet. Dessen Datenblatt ist chinesisch- 
englischer Mischmasch, der Google-Übersetzer macht es ein wenig 
verständlicher:

"GT20L16P1Y
Standard-chinesisches Schriftzeichen-Chip
Anwenderhandbuch
DATENBLATT
* GB2312 vereinfachtem chinesischen Zeichensatz-Unterstützung
* unterstützt UNICODE allgemein vereinfacht und traditionell 
chinesischen Zeichensatz
* unterstützen Unicode 175 nationale und ausländische Sprachzeichensätze
Latein, Griechisch, Kyrillisch, Arabisch, Hebräisch, Thai usw.
* Zeilensatz Arten: horizontale, vertikale Position
*-Bus-Schnittstelle: SPI seriellen Bus
* Chip-Form: SOT23-6-Paket
GT20L16P1Y ist ein 15X16 Punktmatrix-Zeichen und 16.00 Foreign 
Dot-Matrix-Schrift-Chip, Unterstützung GB2312-Zeichensätze, 
UNICODE-Zeichen"

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.