mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 7 Segment Anzeige


Autor: Nino K. (lnino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bin noch etwas neu und wollte wissen wie ich eine 7 Segment Anzeige 
richtig auf einem Breadboard verkabel.

Hätte da an eine Anzeige von Reichelt gedacht.
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A51...

Muss ich da einfach 1,2,4,5,6,7,9,10 an das Batterie Plus legen und 
jeweils vor 1,2,4,5,6,7,9,10 einen Wiederstand stecken? Aber wie groß 
muss der Widerstand sein? 330Ohm genug, ab welchem Widerstand raucht die 
LED ab?

Und dann 3,8 auf Batterie Masse legen?

Dann noch an die jeweiligen Ports des Microcontrollers anschliessen.

Ist das so korrekt? Oder habe ich etwas falsch zusammengestellt?

Vielen Dank.

Autor: The_ride (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Entweder so ohne µ-Controller
http://www.dieelektronikerseite.de/Lections/7-Segm...

oder

so mit µ-Controller
http://www.dieelektronikerseite.de/uC%20Ecke/Lecti...

cya The_ride

Autor: Tom Z. (tom_z)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

3 und 8 an Plus.
1,2,4,5,6,7,9,10 mit einem Widerstand an Minus.


Edit: The_ride war schneller


MfG Tom

Autor: Nino K. (lnino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten.

Die Seite die the_ride gepostet hat ist echt super.

Eine Frage habe ich noch:
Habe hier im Forum gelesen, dass eine gemeinsame Anode besser wäre, weil 
die mehr Saft aushält. Das Bespiel von dieelektronikerseite.de zeigt 
eine gemeinsame Kathiode dar.

Wenn man nun ein 7 Segment Display mit gemeinsamer Aniode verwenden 
möchte, ist dann die Reihenfolge der Plus/Minus Pins umgedreht?

Ich meine ist dann...
1,2,4,5,6,7,9,10 mit einem Widerstand an Plus
und 3 und 8 an Minus?

Oder ist das nicht relevant?

Vielen Dank.

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Anzeige hält so oder so gleich viel aus.
Diverse Mikrocontroller können aber mehr Strom zu GND abführen (Sink) 
als Strom liefern (Source).

Autor: Jobst M. (jobstens-de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anode zeigt immer zu Plus, die Kathode immer zu Minus.


Gruß

Jobst

Autor: Nino K. (lnino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten.

Möchte mich nun etwas an den Beispiel von ...
http://www.dieelektronikerseite.de/uC%20Ecke/Lecti...

orientieren und suche nun bei Reichelt die passenden Komponenten um es 
nachzubauen. Könnt ihr mir sagen ob ich da das richtige ausgesucht habe 
bzw. mir bei manchen Tipps geben, weil ich mich da nicht ausgekannt 
habe?

Spannungsregler 7805
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=A21...

ATMega8 AVR-Prozessor
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=5;GROUP=A363;...

Widerstand 470 Ohm
Hier habe ich mich nicht zurecht gefunden.
Kohleschicht, Metallschicht, Präzissionsmetallschicht, 
Hochleistungswiderstände,... welcher ist denn da der richtige, bzw 
welcher davon ist für dieses Beispiel geeignet und was kann der eine 
Widerstand besser als der andere?

Widerstand 10 kOhm
Hier habe ich mich nicht zurecht gefunden.
Kohleschicht, Metallschicht, Präzissionsmetallschicht, 
Hochleistungswiderstände,... welcher ist denn da der richtige, bzw 
welcher davon ist für dieses Beispiel geeignet und was kann der eine 
Widerstand besser als der andere?

Elektrolytkondensator 100 µF/16V
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;GROUP=B312;GROUPI...

Kondensator 100nF
Hier habe ich nicht das gewünschte Stück gefunden.

Mikrotaster
Was nimmt man denn am Besten, da gibt es ja sehr viel zur Auswahl?


Vielen Dank für die Hilfe.
grüße lnino

Autor: Lehrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn es jetzt gemein und großkotzig klingt, wie wäre es mit 
Grundlagen büffeln?  Google hilft dir sicher weiter.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Metallschicht ist genauer als Kohleschicht, ist aber egal.
Hochlastwiderstände können mehr Verlustleistung (Wärme) produzieren, 
ohne kaputt zu gehen.
Für normale LEDs genügt Kohleschicht (max. 1/4W Leistung), z.B. 470Ohm 
gibts bei pollin.de im 100-Pack für ~1€. Bei Kondensatoren würd ich dir 
eher 35V empfehlen, die halten mehr Spannung aus. Gibts auch bei Pollin 
im 10er Pack recht günstig.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...halten mer "Saft" aus?

die Zusammenhänge und Unterschiede zwischen Spannung/Strom/Widerstand 
und Leistung würden hier sehr weiterhelfen. Die würde ich mir angucken.

1 Frage (Wie errechnet sich der Vorwiderstand einer LED)

-Grundlagen Reihenschaltung
-Ohmisches Gesetz

das wars schon.

2 Frage (Wie errechnet sich die Leistung (Verlustleistung) die am 
Wiederstand abfällt.

-Formel für die Leistung

Mit Saft hat das alles nichts zu tun.

M.

Autor: Nino K. (lnino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten.

Werde mir noch ein paar Grundlagen durchlesen um besser durch die 
Materie durchzublicken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.