mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Net IO + Add on ->3.3V rückversorgung..


Autor: Jan W. (derwissel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend allerseits..

Ich versuche momentan, ein Pollin AVR Net - IO mit dem Add-On von Pollin 
in Betrieb zu nehmen..

Das Net- IO hat ohne Add-On bereits fehlerfrei funktioniert, nun sollte 
allerdings das Add-On in Betrieb genommen werden.

Das Add-On wurde nur teilweise bestückt, den IO-Expander und seine 
beschaltung, sowie das RFM12 habe ich (bisher) nicht bestückt..


Problem: Die 3.3V spannungsversorgung bricht zusammen, sobald ich 
versuche, das Net-IO über das Add - On rückzuversorgen (LM317 am Net Io 
auslöten, und die anschlüsse vom Add-On per Kabel anschließen )

ist das Net Io nicht angeschlossen, liefert die Versorgung am Add-on 
exakt 3.3V, schließe ich das Net Io an, bleiben nur noch 1.4V übrig.. 
das reicht dem Netzwerkcontroller dann wohl nicht mehr..

ich habe bisher nirgends etwas von diesem Problem gelesen, kann jemand 
helfen?

Autor: Hans Mayer (Firma: mayer) (oe1smc) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Jan

wieviel strom zieht denn dein net-io-board ? meines braucht ca 180 mA in 
summe fuer 5V und 3.3V, davon 160 mA der ethernet controller. eventuell 
hast du irgendwo einen kurzschluss beim zusammenstecken.

schoene gruesse
hans

--

Autor: Jan W. (derwissel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey hans

ich vergaß zu erwähnen, das ich die boards auf dc umgebaut habe, also 
die gleichrichtierdioden rausgenommen hab..

ich hab grad erstmal festgestellt das mein multimeter ausgetauscht 
werden muss..

ich messe momentan mit dem bis 10A belastbaren teil, denke nicht das der 
wirklich präzise ist..


also, löte ich den LM 317 aus und schließe beide boards einfach nur an 
die gleiche stromversorgung, zeigt mir das multimeter 0.03 A an.. 
bisschen wenig, oder..?

kurz den LM eingelötet:

das net io alleine mit LM317 kommt auf 180mA und funktioniert direkt..

Autor: Jan W. (derwissel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scheint mir fast als könnte der schaltregler auf dem add on bei 
belastung seine spannung einfach nicht halten?
denn im leerlauf ohne net io komm ich ja auf 3.3 V?

leider hab ich keine erfahrung mit dem ding....


okay: ich hab grad einfach mal zum test nur das add on ohne net io an 
die stromversorgung:  3.27V

jetzt hab ich statt net io einfach nur eine kleine 3mm led mit 
vorwiderstand gegen masse: 2.13V

hab ich irgendwas falsch bestückt? die beschaltung scheint in der 
momentanen fassung ja richtig zu sein, also vor allem R2 und R3, nach 
den alten posts musste man die ja austauschen..?

Autor: Jan W. (derwissel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
leider war der edit schon wieder unmöglich..


wenn ich add on und net io komplett verbinde, komm ich immer nur auf die 
30mA..

Autor: Jan W. (derwissel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay, möglicher fehler gefunden:

offensichtlich hat pollin mir statt einem 0.22 ohm widerstand für R1 
einen 22ohm widerstand geliefert.

laut nomad.ee würde mit einem 22 ohm widerstand für rsc der mc34063 
grade mal 6mA liefern können..

das passt ja ganz gut zu meinem problem..


anruf bei pollin: widerstand wird klaglos nachgeschickt.. bin mal 
gespannt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.