mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Inertialsensoren bzw Gyroskope - auch bezahlbar?


Autor: Christian Wolf (clupus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich möchte mich mit dem Thema Quadcopter & Co auseinander setzen. DAzu 
wollte ich mir evtl ein Modell bauen. Damit das ganze Steuerbar wird 
soll eine Regelung den Flug stabilisieren (jetzt nicht das eigentliche 
Problem).

Für diese Regelung brauche ich Sensoren, die mir meine Rückführung 
ermöglichen.

Normalerweise braucht man Beschleunigungs- und Drehraten-Sesoren. Wenn 
man nun irgendwelche Kreisel einsetzt sind die recht teuer (>40€ was ich 
gesehen habe) und auch nicht ganz leicht.

Meine Frage nun: Gibt es nicht auch leichte, kleine und auch nicht allzu 
teure Drehraten-/Beschleunigungssensoren als Chip? Die MEMS Technologie 
sollte das doch möglich machen, oder?

Wie gesagt, ich habe im Netz nur recht sehr teure Lösungen gefunden, die 
sich nicht lohnen, wenn es nur um ein "kleines" Projekt geht, wo dann 
die Sensorik (2*3 Sensoren) allein bald 300€ verschlingen.
Könnt ihr mir da ein paar Firmen sagen, wo man so was kriegen kann? 
Evtl. auch die Typen?

Christian

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Mems sensoren kriegen das hin, wenn man etwas nachhilft. Dh die 
richtung stabilisiert man mit einem Kompass, und die Hoehe mit einer 
druckdose. Schau auch mal bei http://www.mikrokopter.com/ucwiki/ rein, 
die haben das alles schon geloest. Zum Runterladen.

Autor: Luxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: C. S. (chrisdask8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als Gyroskope eignen sich diese hier sehr gut:

http://www.watterott.com/de/ADXRS620-300/sec-Yaw-Rate-Gyro


als Beschleunigungssensor vllt. sowas:

http://www.watterott.com/de/Breakout-Board-MMA7260QT

zusammen <120 Euro


ansonsten schau dir den Link aus obigem Post mal an.

Autor: Günter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.