mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mosfet mit AVR Schalten


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Kann ich einfach einen Mosfet an das µC anschliessen?
Also Pin -> Gate?
keine PWM wird genutzt.
Strom ca. 2A
Einaschaltdauer ca. 200ms, dann für 200ms aus, und nach 200ms wieder an 
usw.
Danke
Alex

Autor: slw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
natürlich, ob der mosfet auch schaltet, ist eine andere Frage

Autor: StefL_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für µC, was für ein MOSFET???
MOSFET muss bei Spannung des µC durchschalten, ob das geht sagt dir das 
Datenblatt.
Auf jeden Fall einen Widerstand zwischen µC und MOSFET um den Strom zu 
begrenzen.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles klar.
Danke

Autor: Mirko B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Auf jeden Fall einen Widerstand zwischen µC und MOSFET um den Strom zu
>begrenzen.

Hä...das ist ein Mosfet! Den muss man nur umladen, sonst fließt da kein 
Gate-Strom (der begrenzt werden muss).
Viel wichtiger ist, das du einen Logic Level Mosfet nimmst (Tabelle 
gibts hier im Forum), der bei High-Pegel schon gut durchsteuert.

Viele Grüße,

Mirko

Autor: MXM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm einfach einen n-channel mosfet dann hast du auch kein prolem mit 
dem schalten...

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Widerstand ist auch beim mosfet gut (beim umladen fliesst nämlich 
sehr wohl ein strom der begrenzt werden muss)
2. auch bei n-channel muss man auf die Ugs achten (muss bei < Vcc von µC 
an sein)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>1. Widerstand ist auch beim mosfet gut (beim umladen fliesst nämlich
>sehr wohl ein strom der begrenzt werden muss)

Bei höheren Frequenz u.U. ja. Bei 2,5Hz ist der aber eher sinnlos.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.