mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik avr led-matrix und probleme mit dem isp


Autor: brathahn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin
ich bin grade dabei ne 16x16 led-matrix mit nem atmega16 zu bauen
funktioniert bisher auch ganz gut bis auf eine sache die ich nicht 
kapier:

wenn ich im programm den PB7 als ausgang mit benutze (sck vom isp) dann 
kann ich den avr danach nicht mehr programmieren..(fehlermeldung von 
avr-studio)
um ihn wider zu programmieren muss ich den avr ausschalten, auf erase 
device klicken und sobald im infofenster "entering programing mode.." 
steht den avr einschalten.

zuerst dachte ich das zuviel strom zwischen den pins fliesst und sie auf 
irgendwelche pegel sezt (jaja hört sich komisch an.. aber die leds 
leuchteten ganz ganz schwach wenn ich programmierte), darum hab ich mal 
3 dioden an die leitungen gemacht.. was leider keine änderung zur folge 
hatte. (bis aufs leuchten)

hier noch der schaltplan:
http://img.papprakete.de/i/40e40e8f93ca.jpg

der code ist im anhang


ich hoffe ihr könnt mir helfen
danke schonmal im voraus :)

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hier noch der schaltplan

Autsch.

Mit den 10k an den Kathoden sollten die LEDs den ISP-Eingang nicht 
übermässig belasten.

Gut, daß deine LEDs nicht leuchten müssen.

Vielleicht hättest du EIN MAL in einen Schaltplan einer der 10000 
funktionierenden (chinesischen) Matrixanzeigen gucken sollen, das hätte 
dann nicht nur funktioniert, sondern zudem einige Bauteile erspart.

Als Denkanstoss:

Aus einem AVR-Ausgang kommen maximal 20mA, mit 470 Ohm Vorwiderstand an 
sicher 2.1V LED nur 6mA.
Eine LED braucht 20mA
Wenn sie nur 1/8 der Zeit leuchtet 160mA
Die 16 LEDs einer Spalte ergeben wenn sie alle eingeschaltet leuchten 
2.56A.
Der BC548 schaltet keine 2.56A.
Immerhin 96mA der 16 x 6mA.
Dazu freut er sich über 10mA Basisstrom.
Aus einem 595 kommen über 1k nur 5mA.

Deine LED leuchten als ob man 750 uA (Mikroampere) Dauerstrom durch sie 
schicken würde.

Autor: brathahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wah!

die 10k an den transistoren sind garnicht da.. ohmann, peinlich xD  das 
kommt davon wenn man strg C benuzt..

funktionieren tut meine schaltung übrigens.
ich habe halt nur das problem mit dem isp

hier der beweis:
http://img.papprakete.de/i/5fb74fc2d8a6.jpg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.