mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Bascom-"V-USB"


Autor: Tony B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum =)

erstmal ein Lob! In diesem Forum hab ich so ziemlich alles über AVR 
gelernt was ich weis... Danke dafür =)


So aber nun mein Problem... Ich nutze Bascom um meine AVRs zu proggen...


Nun wollte ich langsam mal in die Sektion der Kommunikation von AVR und 
PC einsteigen nur leider hat mein PC keinen RS232 mehr...

Nunja jedenfalls habe ich vor ca. 1 Stunde hier gelesen das es "V-USB" 
gibt und hab mir das direkt mal heruntergeladen... nunja wenn es 
Funktionieren würde wäre es super... nur leider ist alles mit C 
geschreiben und ich finde keine tutorials wie ich das alles in Bascom 
einbinde...

Ich bitte um Hilfe !! =)


Danke schonmal

Achja: Ich habe schon ein Tut durchgelesen wie man alles anschliest 
undso.
       Das weis ich also schon ;)
       Und nochwas, weil ich es hier oft lese: Elektrotechnisch bin ich
       Fit! ;)

Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein PC hat zwar noch, da ich aber meißtens mein Notebook quäle,
das auch nur USB hat, benutze ich ohne Probleme und Mehraufwand

USB - Seriell Adapter.

Etwa dieses:

http://www.reichelt.de/30;ARTICLE=99617;SID=11TU7G...

Gruß, unikum.

Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls der Link nicht klappt, noch ein Versuch

http://www.reichelt.de/?ACTION=3;GROUP=EU2;GROUPID...

unikum

Autor: Tony B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo =)

Vielen Danke erstmal =)

Aber dieses V-USB klingt so verlockend --> da keinerlei weitere Hardware 
nötig ist =)

Deshalb möchte ich das ja irgendwie hinbekommen =)

Falls es gar nicht möglich sein sollte, so werde ich auf deinen Link 
zurückkommen ;)


MfG

Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich kannte das "V-USB" bis eben auch nicht. Hab`s mir mal kurz 
angesehen. Ach was, ich bleibe bei meinen Adaptern.
Wenn Du das in` Griff bekommst, sage ruhig Bescheid.

Bis dann, unikum.

Autor: Tony B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem: Ich finde auch entsprechende HEX Dateien die ich nur noch 
flashen müsste.... aber schlieslich will ich ja meine Programme nutzen 
und nicht vorgefertigte Programme...
*~*

Autor: Christian Kreuzer (christian_rx7) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Es gibt auch eine USB Variante in Bascom
http://www.mcselec.com/index.php?option=com_conten...

Christian

Autor: Tony B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle =)


Danke für den Link werd mich mal damit beschäftigen ^^


Und ein erneutes Lob an dieses Forum =)

Autor: ._. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hoffe das unikum noch mitliest
@unikum: Genau diesen Adapter hab ich mal zum ausprobieren von der 
Schule ausgeliehen. Konnte nur Zeichen empfangen aber keine Zeichen 
senden. Hast du vielleicht eine andere Variante?
Hatte noch einen Max232 mit Elkos dazwischen. Werd mal den Adapter 
nochmal ausleihen und schauen was ich machen kann.

Autor: Heinz Brill (Firma: Privat) (hbrill)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: unikum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hoffe das unikum noch mitliest

Ja, mach` ich, aber:
Dazu kann ich im Moment keine konkrete Aussage treffen.
Habe im Moment nichts im Experiment. Hänge gerade nur am PC. 
Konstruktion, Leiterplatten usw.
Ob ich jehmals über Adapter per RS232 Daten sendete, kann ich nicht 
genau sagen, denn ich habe soviel Zeugs im Einsatz und vieles probiert 
und vielleicht wieder verworfen, daß mir also gerade nichts in 
Erinnerung ist.
Tut mir jetzt leid, aber hier gibt`s ja noch genug andere Teilnehmer.

Gruß, unikum.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.