mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Lockbits ATmega 8535


Autor: The Ampersand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich hoffe, daß ich mit meinem Problem hier richtig bin.

Ich programmiere mit dem STK500 einen At90LS8535.
Jetzt gibt es den µC bei Reichelt nicht mehr und daher wollte ich auf
den Nachfolger ATmega8535 umsteigen.
Die ersten paar Male hat auch alles wunderbar funktioniert.
Jetzt scheint es aber so, daß das LockBit "further programming
disabled"
gesetzt ist.
Frage: Wie mache ich das wieder rückgängig?(bzw. ist das überhaupt
möglich?)
Bin jetzt schon von serieller Programmierung auf High-Voltage
umgestiegen, weil hier im Forum gesagt wurde das man damit mehr
Möglichkeiten hat.

Ich hoffe, daß mir jemand weiterhelfen kann

Vielen Dank im vorraus

The &

Autor: Christian Zietz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lockbits lassen sich mit einem Chip Erase löschen.

Autor: The Ampersand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort,
aber AVR-Studio sagt mir zwar das der Chip gelöscht wurde trotzdem
bleibt das oben genannte Bit gesetzt.
Wenn ich dann probiere die Lockbits zu ändern und dann WRITE aktiviere
sagt mir AVR-Studio, das der Programmiermodus nicht eingeschaltet
werden kann.
PS: Das brennen von anderen Chip's funktioniert einwandfrei

Gruß

The &

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.