mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hat jemand Erfahrung mit Licht/Frequenz Wandler TSL230R ?


Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe beim Watterott etwas interresantes entdeckt.

http://www.watterott.com/de/Licht/Frequenz-Wandler-TSL230R

Hat jemand schon etwas mit dem Bauteil gemacht ?

Ich würde gerne meine RGB Ansteuerung damit erweitern als 
Annäherungssensor.

Gedacht ist, wenn mann nächer hinkommt also ändern sich die 
Lichtverhältnisse mehr oder weniger Schatten . so könnte die PWM Werte 
ändern oder nicht ? ( RGB läuft mit Atmega8 )

Autor: Fabian K. (fabian_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ich hab in meinem Ferialpraktikum mit so einem Sensor gearbeitet.
Du zaehlst einfach die steigenden Flanken (External Interrupt) von dem 
Sensor in einem vom Timer definierten Zeitraum.
Je nach gemessenen Wert, wird der PWM-Wert (am Ausgang) fuer deine 
RGB-LEDs geaendert.

mfg

Autor: Fabian K. (fabian_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du eine schoene Platine willst, oder einfach nicht loeten willst,
hier gibts eine schoene Platine:
http://www.tigal.com/product/1318

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Platine ist nicht schlecht, aber den Schaltplan Schematic kann ich nicht 
abrufen ...

Autor: Fabian K. (fabian_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier der Herstellerlink von der Platine (fuer den Schaltplan):
http://www.mikroe.com/eng/products/view/172/light-...

Bei diesem Board, wird die Ausgangsfrequenz nicht ueber Jumper bestimmt, 
sondern per Software (also LO,HI auf zusaetzlichen Ports):
http://www.mikroe.com/eng/products/view/224/light-...

Ich empfehle trotzdem das Erste mit den Jumpern.

es gibt sogar programmbeispiele fuer diverse Controller zum Download.


mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.