mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik M16C Compiler


Autor: Guido Wäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mal einen guten c-compiler (demoversion) heruntergeladen
(keine komandozeile). Habe ihn leider nicht mehr und weiss nicht mehr
wie er heisst. Was verwended ihr für einen c-compiler? Was könnt ihr
mir enpfehlen? Danke für jeden Tip und Link. Guido

Autor: xyz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja für den m16c gibts den nc30wav530r1_e.exe ist ne trailversion 6Monate
nach installation, und gibts bei renesas zum runterladen sind halt 62MB
da gibts auch nen simulator, und den KD30 eigentlich alles was man
brauch.
Von Tasking gibts auch nen compiler glaub auch ne demo
aber ich verwend den nc30 und wenn du noch die richtigen bytes in der
exe Dateien findest - sind mehrere die verändert werden müssen - ist
das mit der zeitbegrenzung auch weg, dadurch spart man sich das löschen
der regs und neuinstallation wie gesagt wenn man die richtigen bytes
findet :)

Autor: Jürgen Schuhmacher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"wenn man die richtigen bytes findet :)"

Tzz, Tzz, Tzz ... böse :-)

Autor: Guido Wäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... tönt sehr gut! Ich versuch den mal! Vielen herzlichen Dank!!! Guido

Autor: daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt noch compiler von Tasking und IAR, links zu den beiden findet
man auf www.m16c.de

Autor: irgendjemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@xyz
Hast du eine Anleitung wie man das genau macht ?
Ich finde es nervig, alle paar Monate Windows neu installieren zu
müssen...

Autor: Guido Wäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo xyz
Das nc30wav530r02_2_ev.exe file habe ich installiert! Yep! Es ist genau
das was ich suchte! Danke für den Tip!! Funktioniert!
Keine Sorge wegen den richtigen Bytes. Nach 6 Monaten ist mein PC
sowieso reif für einen C format. Das wischt wieder mal allen Müll
runter der sich so auf der Platte ansammelt!
Guido

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gelöscht. Cracks bitte nicht hier tauschen, danke.

Autor: Tom K. Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

Windows neu zu inst. ist nicht notwendig. Es reicht die
Registryeinträge zu entfernen und die Trial erneut zu inst...

Autor: Guido Wager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo xyz...
Hatte es leider verpasst den link zum download für das Disassemble
program zu speichern. Der Austausch des Disassembler pgr sollte ja
nicht gegen die Regeln des Forums verstossen. Falls nächstes die Regeln
des Forums nicht überschreited, würde ich mich über den "speziellen
Teil" Assembler listing auch auf guidowager@hotmail.com freuen. Danke!
Guido

Autor: Jürgen M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GCC gibt es nun auch für den M16C:

http://gcc.gnu.org

Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaut bitte im gcc forum nach.

A.K. warnt vor einem frühzeitigem Draufstürzen..

Autor: Ilse L. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe die Seite bei Renesas gefunden. Dort gibt es jede Menge Tools und
Sample Codes. Wen es interessiert :

http://www.renesas.com/fmwk.jsp?cnt=m16cproduct_to...

DasCompilerpaket ( NC 308 ) für diese Serie:

# M16C Family M32C/90 Series (32/16-bit) * Preparing to support
# M16C Family M32C/80 Series (32/16-bit)
# M16C Family M16C/80 Series (16-bit)

hat eine Gültigkeit für 60 Tage und ist an ein SDK gebunden. Ab dem 61
. Tag kann man es noch unbegrenzt weiter benutzen, allerdings begrenzt
auf eine Codegröße von 64K

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.