mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 hat zu wenig Flash?


Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe zwei Boards mit einem STM32F103VDT6

Anhand Datenblatt muss der 384KB Flash haben.

Aber der OpenOCD sagt bei dem einen:
"Info : flash size = 256kbytes"

Anbei Fotos der Chips und OpenOCD Ausgaben.

Was ist falsch?
Haben die tatsächlich 384KB Chips verkauft und nur 256KB Flash drin?

Gruß Markus.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal den seriellen Flasher ausprobiert, was der von dem Typ hält? 
Wäre denkbar, dass OpenOCD das falsch macht [aktuelle Version?].

Autor: Hannes S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich tipp auch mal auf ein Problem des OpenOCD.
Du kannst aber auch mal selbst ins Flash Size Register (Addresse 
0x1FFFF740) gucken, da hat ST die größe des Flash hinterlegt.

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe bisher nur OpenOCD ausprobiert, V0.3.1.
Ich hatte schon viele STM32 und es gab damit bisher nie Probleme.

Autor: Hannes S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, richtige Adresse lautet: 0x1FFFF7E0 (siehe Kap. 29.1 im RefMan)

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes S.
Ist eine gute Idee, werde es gleich mal Testen.

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dem einen Chip steht im Register 256, beim andern 384.

grmbl.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daran könnten Lieferant und ST evtl. interessiert sein. Entweder ist was 
bei ST schief gelaufen oder die Dinger werden neuerdings gefaked.

Autor: Markus Müller (mmvisual)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, meine Kollegen/Einkauf kümmern sich gerade drum.

Gerade wurde die 0-Serie gefertigt, und die sind alle zum Entsorgen. 
Auch wenn ich mit Optimierungsstufe kompiliere, reicht der Speicher 
nicht.

Autor: Hannes S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Krasse Geschichte. Wenn ich mir vorstelle, sowas passiert in der 
laufenden Fertigung...

Dann hoffe ich mal, euer Distri zeigt sich kooperativ und ersetzt euch 
den Schaden ganz unbürokratisch.
Wäre interessant, wenn Du bei Gelegenheit erzählen könntest, wie das 
dann Ausging...

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaub ich nicht.
Die ICs werden sie ersetzen, mehr nicht.

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dicker Hund!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.