mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Phasenverschiebung


Autor: Hansi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Kamm mir jemand mal schnell erklären wodurch die phasenverschiebeung
bei  einem hochpaß zustande kommt ?

Danke!
MfG

Autor: Dobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wegen dem Kondensator .....

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist so schwierig dabei in eine Suchmaschine phasenverschiebung und
hochpass einzugeben. Spätestens beim 5.ten Link findest du eine gute
Erklärung.

Autor: stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Denk mal an die Traegheit des Kondensators.. der Kondensator ist je nach
Kapazitaet traege und kommt dem Eingangssignal bei einem RC Tiefpass
z.b. nicht sofort hinterher. C zu R immer 90 grad; C zu Eingangssignal
: abhaengig von Kapazitaet.

mfg

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und für etwas intelektuelere ;-)

wenn du es dir mathematisch ableitest kommst du auf folgendes:

uC(t) = q/C      Spannung an C

q = Integral(i)dt

also: uC(t)=1/C * Integral(i)dt

uR(t) = i(t) * R

Nun sollte doch alles klar sein oder?

achja... und falls du einen RL-Hochpass besitzt

uL(t)= L * di/dt

 ;-)

ach wie mir diese Vierpole schon beim hals raus hängen ;-)

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier meine "Definition"

Ein Kondensator will sich erst mal "Vollsaufen" ,meinte Vollladen.

Durch den Widerstand ist der Lade-Strom begrenzt.
Dadurch kann sich die Spannung am Kondensator erst "Verzögert"
aufbauen.

Das bewirkt die Phasenverschiebung:
(Hoffe es stimmt so)

Kurt

Autor: josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Merkt euch  einfach das Zauberwort : "KOSTROVOR".

Kondensator Strom voreilend. Wirkt - Das ist der deal.
Bei der Spule genau umgekehrt.


SG Josef

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder andersrum...
Bei Induktivitäten tun die Ströme sich verspäten ;-)

Autor: Dobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was soll den konstrovor sein? g

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder was auch geht

Kondensatooooooooor Strom eilt vooooooooor

Gruß Alex

Autor: icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde es super hilfreich, wenn man sich im Zweifel einfach das
Ohm'sche Gesetz klar macht.
U = Z * I.
Persönlich weiß ich selbst in zeiten größter Verwirrung wenigstens noch
Z=1/(j*w*C) = -j/(w*C) für einen Kondensator.
U=-j* (...)*I jetzt sieht man ja wie die Spannung hinterher hinkt. Bei
ner Spule hilfts genauso.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.