mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sprungadressen anhand der object-/ elf-Dateien herausfinden


Autor: wuerstlie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen fertigen Code (Bootloader + Application) für einen 
ARM-Prozessor. Der Prozessor bietet die Möglichkeit von 
InSystemProgramming (ISP), womit ich gerne während der Application den 
Bootloader-Code überspielen möchte.
Der fertige Code ist recht umfangreich und ich soll nun anhand der .o 
und .elf Dateien nachsehen ob die Application irgend welche Bereiche 
unterhalb einer bestimmten Speicheradresse aufruft (Gemeint ist die 
Adresse, bis zu der der Bootloader laufen soll).

Mir erscheint es zwar logisch, dass ich das herausfinden muss, um zu 
vermeiden, dass der Prozessor während der Neuprogrammierung in diesen 
Bereich springen möchte. Jedoch habe ich leider keine Ahnung wie ich 
diese Adresszugriffe herausfinden könnte. Ich hoffe ihr habt ein paar 
Tipps.

Autor: Jean Player (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend,
einfachster und schnellster Weg --> Programm schreiben welches dir den 
Flash prüft ob dort etwas geschrieben wurde.
Bin mir jetzt nit sicher, aber ausm Gedächtnis sollte überall 0xFFFFFFFF 
stehen wenn kein Befehl.

Gruß

Autor: wuerstlie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke für den Tipp. Diesen Ansatz finde ich ganz gut. Das Problem 
ist nur, wenn der Code gelegentlich mal auf diesen Bereich zugreift, 
bekomme ich das jetzt vielleicht nicht mit. Und es würde mir vielleicht 
erst in einem Monat auffallen. Wenn ich dann meinem Chef sagen muss, 
dass ich meine bis dahin erledigte Arbeit nicht verwenden kann, da der 
Code doch auf diesen Bereich schreibt, bekomme ich sicher Ärger.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.