mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Übungsmöglichkeiten mit dem HC12?


Autor: J. R. (cia_man)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Was kann ich noch alles mit dem Entwicklerboard für den HC12 üben?

Hab die Lampe blinken lassen... hab Ein- und Ausgabe über RS232 
gemacht... hab auch schon Assembler probiert...

Was könnte man noch üben?

Das Problem ist, ich hab momentan nur mein Board... der Rest fehlt noch 
also des was anzuschließen ist :)

Will aber noch etwas üben... :D

THX!

Autor: Kai B. (kaib) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zB ADC Eingänge in Betrieb zu nehmen z.B. Spannung zu messen,
Timer für PWM konfigureren bzw als feste Zeitbasis (1ms Takt), SPI 
auszuprobieren, Den CPU Takt wirklich ersteinmal richtig einstellen (PLL 
usw.).

Dir eine Funktionssammlung für die diversen Module anzulegen bzw. zu 
schreiben.

Und vergess am besten gleich wieder in C Ports mit Assember 
anzusteueren.
In 99% der Fälle reicht reine C Programmierung aus.

Als Freescale Nutzer kann ich dir nur den Rat geben dich auf der 
Freescale Website zu beschäftigen und im Datenblatt nachzulesen.

Wie du siehts gibt es noch viele Dinge die man vorbereiten kann. Ich 
könnte noch weiter machen...

MfG Kai

PS ich weis ja nicht ob es sinnvoll ist auf den alten HC12 zu setzten.
Rein vom Preis(Digikey ~30Euro) und vom Speed (8MHZ Bustakt )her 
gesehen.

Persöhnlich würde ich wennschon dann leiber was von der HCS12SXE Serie 
einsetzten.

Autor: Karl M. (movex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade beim S12 macht es Sinn sich mit den Speicherbereichen und dem 
Memory Banking vertraut zu machen. Nicht alles, was der Linker macht ist 
gut - evt. muss häufig die Seite zwischen 0x8000 und 0xC000 umgeschaltet 
werden.
Beim S12X wird es dann richtig kompliziert, da es neben dem S12 noch den 
Xgate mit eigenem Adressraum sowie einen globalen Adressraum gibt.

Am MSCAN kann man sich auch gut beschäftigen, dieser ha nämlich kein 
Mailboxsystem, d.h. um den CAN vernünftig nutzen zu können muss man 
sowas in Software nachbauen bzw. Ringpuffer oder FIFO.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.