mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik At91SAM9G20 TWI und PDC - gelesene Bytes in falscher Reihenfolgen


Autor: Christian Möller (orca25)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich programmiere gerade den i2c_at91-Treiber auf die Kommunikation per 
DMA/PDC um. (Noch etwas "dreckig")
Die Kommunikation funktioniert. Leider erhalte ich bei Leseanforderungen 
einen "verdrehten" Buffer zurück.
Wenn ich zB die RTC abfrage, dann kann ich auf dem Bus die Bytefolge 
0x58 0x07 0x15 0x05 0x10 0x83 0x11 sehen.
Im Buffer steht am Ende aber 0x11 0x58 0x07 0x15 0x05 0x10 0x83.
Ich habe schon versucht über die zu lesende Anzahl an Bytes und/oder die 
Buffergröße das Problem zu lösen. Leider ohne Erfolg. Es steht immer das 
letzte gelesene Byte an Index 0.
Ich kann leider keinen groben Fehler entdecken.
Wäre über jede Hilfe dankbar.
Viele Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.