mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Push Pull Converter


Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage zum Push Pull Converter im angehängten Link auf 
Seite 12. Dort sind die Drain Source Spannungen abgebildet, doch leider 
kann ich mir nicht erklären warum die auch jeweils in den Bereich bis 
-50V gehen.

Meine Gedanken wären 0 und +50V an der Drain -Source Strecke, aber woher 
kommen 50V - 0V  - -50V. Kann mir das jemand erklären. Das die Spannung 
über der Spule eine Wechselspannung mit Scheitelwert von 50V is , ist 
mir klar, aber nicht die Drain-Source Spannungen.

Vielen Dank.

http://www.national.com/onlineseminar/2003/telecom...

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tschuldigung, aber ein 44 seiten PDF such ich jetzt nicht nach den 
fraglichen schaltplänen und diagrammen durch.

Autor: Fritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind nicht -50V, 0V, 50V sondern 0V, 50V, 100V.

Das steht aber eigentlich auch in dem Text unterm Bild.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich habe eine Frage zum Push Pull Converter im angehängten Link auf
> Seite 12. Dort sind die Drain Source Spannungen abgebildet, doch leider
> kann ich mir nicht erklären warum die auch jeweils in den Bereich bis
> -50V gehen.

Hast Du dir mal überlegt, wo die Null-Linie liegt? Die Spannungen-Pegel 
sind 0V, 50V und 100V; die Null-Linine ist also nicht in der Mitte.

Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage zur Push Pull Stufe. Ich verstehe nicht warum beim 
Durchschalten eines Transistors über dem anderen, geschlossen Transistor 
die Spannung über der Drain Source Strecke nahezu die doppelte 
Eingangsspannung anliegt.

Kann mir hier jemand eine Erklärung geben.

Danke.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Greenhorn (Gast)

>ich habe eine Frage zur Push Pull Stufe. Ich verstehe nicht warum beim
>Durchschalten eines Transistors über dem anderen, geschlossen Transistor
>die Spannung über der Drain Source Strecke nahezu die doppelte
>Eingangsspannung anliegt.

Weil von der gerade aktiven Seite NPx ein Spannung in die andere Seite 
NPy induziert wird. Die addiert sich zur Eingangsspannung, flup doppelte 
Spannung.

MfG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.