mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software DNS-Routing: Firefox defekt, IE prima


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich nun seit Tagen mein Problem nicht gelöst bekomme, seid ihr 
meine letzt Anlaufstelle bevor ich, schweren Herzens, die Maschine neu 
aufsetze.
Mein Problem ist, dass plötzlich Firefox sehr (!) langsam ist. Es 
scheint massive Probleme mit der DNS-Auflösung zu geben. Das Kuriose 
dabei ist allerdings, dass der IE völlig problemlos funktioniert. Die 
Windows eigene Diagnose zeigt sich ebenfalls völlig unbeeindruckt. Da 
der IE für mich keine Alternative darstellt (bitte keine Diskussionen 
diesbezüglich, danke), habe ich es mit Chrome ausprobiert und der zeigt 
die gleichen Probleme wie Firefox und übrigens auch Thunderbird.
Filezilla hingegen läuft problemlos, auch wenn hier die Adressen nicht 
nummerisch hinterlegt sind, also ebenfalls aufgelöst werden müssen.

[ipconfig]
Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : Stefan-WS
   Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . : 
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 3:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-30-67-3C-E0-79
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::da5:ae81:b9a6:a002%10(Bevorzugt) 
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.14(Bevorzugt) 
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 11. M„rz 2011 22:16:16
   Lease l„uft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 15. M„rz 2011 02:19:37
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 402665575
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-CE-14-15-00-26-18-A0-78-A8
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{656E51FD-8AF1-487A-9223-B63A59C15735}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: 
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:245d:2f01:3f57:4df1(Bevorzugt) 
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::245d:2f01:3f57:4df1%12(Bevorzugt) 
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert
[/ipconfig]

[nslookup google.de]
Server:  my.router
Address:  192.168.178.1

Name:    google.de
Address:  209.85.135.99
[/nslookup google.de]

"Tracert www.google" ist sehr langsam; obwohl ich gestehen muss, dass 
ich mir das nie angesehen habe, als die Probleme mit Firefox noch nicht 
bestanden ;)


In der Hoffnung,, dass ihr mir helfen könnt.

Stefan


P.S. ich würde mich hier ja einloggen, daber der passwordhasher läuft im 
IE nicht, so dass ich im Moment nicht an meine log-in Daten komme...

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht läuft im Hintergrund ein Update für FF, der aber nicht durch 
deine Firewalls etc durchkommt, und dann den FF ausbremst?

Schau mal im FF bei Hilfe -> nach Updates suchen, ob da ein Kringel 
kreist.

Ansonsten (eh empfehlenswert): Lad dir den FF (Stand 13.03.2011 = 
Version 3.1.15) frisch manuell herunter, und installiere ihn manuell.

Danach löscht du dir noch den Cache in FF, knipst 40 deiner 50 offenen 
Tabs aus, und alles wird gut...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und vielen Dank für den Tip. Grundsätzlich bin ich ja zu allen 
Schandtaten bereit um die Kiste wieder in Schwung zu bringen, aber das 
hatte ich bereits versucht bevor ich Chrome ausprobierte - der ja die 
gleichen Symptome zeigt.

Wie sollen denn die Probleme mit dem schneckenlangsamen Thunderbird mit 
dem Update des FF zusammenhängen ?

Versteh' mich bitte nicht falsch, ich bin wirklich an alles 
konstruktiven Lösungsvorschlägen interessiert !

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hatte ich auch mal und fand keine Lösung, ausser, dass ich nicht die 
installierte Version des FF genommen habe, sondern die portable von 
www.portableapps.com, von daher habe ich auch den Thunderbird.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meines wissen nutzt FF auch nur die Windows funktionen zur 
Namensauflösung, es währe ziemlich dumm wenn er einen eignen DNS client 
mitbringen würde.
Da wird wohl dser FF ein andere Problem haben.

(ein IE nutzer der auch dazu steht)

Autor: Michael H. (mha1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du bei Windows und / oder Firefox mal versucht IPv6 zu 
deaktivieren? Das könnte helfen, wenn du keine IPv6 Verbindung hast, 
aber dein DNS entsprechende Adressen liefert.

Firefox:
about:config
network.dns.disableIPv6 = true

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einfach Comodo und Avast rausgeschmissen und schon lief der 
Firefox wie ein geölter Blitz.

Autor: Tobias W. (hacker-tobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Problem des Netzwerkstack in Verbindung mit Firefox.

Leider gibt es keine Patentlösung.

Was evtl. hilft:

-FireFox updaten

-Firewall / Virenscanner testweise(!) deaktivieren (auch auf dem Router) 
und dann eingrenzen*

-eventuellen Proxy deaktivieren

*=Ist natürlich keine Dauerlösung der Sicherheit wegen.

gruß

tobi

Autor: Tobias W. (hacker-tobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anmerkung:

Stell mal einen anderen DNS-Server händisch ein, z.b. 194.25.0.60 und 
194.25.0.68

Damit hatte ich das bei mir damals gelöst.

gruß

tobi

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey, vielen Dank für die vielen Tips.

@Tobias: einen anderen DNS-Server hatte ich auch schon probiert. Hab's 
eben noch einmal versucht - adapter deaktiviert, aktiviert, FF gestartet 
- nichts geändert.

Sollte es an dieser Stelle probleme geben, wäre sicher auch bereits der 
IE darüber gestolpert.

Firefox ist auf dem neuesten Stand.

Ich habe jetzt FF erneut deinstalliert und werde jetzt mal die portable 
Version ausprobieren. Ist ein guter Tip - die sollte sich zumindest 
nicht von eventuellem Datenmüll der vorgehenden Installationen 
irritieren lassen.


Was mich wundert : warum machen Chrome (frisch installiert) und 
Thunderbird (war voher bereits drauf) die gleichen Zicken ?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael H.

auch eine gute Idee. IPv6 war im Adapter bereits deaktiviert. Habe ich 
nun auch im !bereits portablen! FF in der config gemacht. Steht immer 
noch da "looking up google.com", dann nach Minuten "Connecting to 
google.com", wiederum nach Minuten "die Seite baut sich auf und lädt 
-langsam- Grafiken nach.

Autor: bluppdidupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du deinen Router mal neugestartet?

"netsh winsock reset catalog" könnte evtl. auch helfen (schmeißt alles 
was sich so an Winsock rangeschlichen hat raus)

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte die Hoffnung schon völlig aufgegeben. Angestoßen durch Eure 
Vorschläge, habe ich jetzt noch einmal alles im Detail durchgesehen und 
man glaubt es nicht - auf diesem Rechner war noch eine Fritz-Protect 
-zumindest nennenswerte und offensichtlich teilweise funktionsfähige 
Fragmente- einer Fritzbox, die wir vor einigen Jahren einmal hatten.

Diese Installation hat es nun hinter sich und was soll ich sagen (?) ES 
LÄUFT - Juchu !


Vielen Dank noch einmal für Eure Tips.

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.