mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik ltspice nmos bulkanschluss auf masse


Autor: Vik Ber (hooray87)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bräuchte eure Hilfe.

...und zwar habe ich mir eine modelldatei eines NMOS Transistors (im 
Anhang) für meine LTSpice Simulation besorgt...ich kann auch alles 
einbinden und es läuft auch alles top, bis auf einen Versuch.
Ich würde gerne den Bulkanschluss von Source trennen...habe schon 
probiert einen "nmos4" aus der Bibliothek zu nehmen und dem meinen 
Transistor zuzuweisen, allerdings spuckt er mir sofort eine 
Fehlermeldung aus...der Transistor hätte zu wenige Pins.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße
hooray87

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der vierte Anschluss von M1 ist der Bulk-Anschluss. Den musst du über 
den Subcircuit herausführen.

.SUBCKT ZVN3306A 3 4 5 6
*                D G S B
M1 3 2 5 6 N3306M

Hier stellt sich jedoch noch die Frage, ob die folgenden Bauteile
RL 3 5 1.2E8
C1 2 5 28E-12
...
D1 5 3 N3306D
an dem Source-Anschluss verbleiben oder mit dem Bulk-Anschluss verbunden 
werden müssen. Ohne mir das Datenblatt oder dergleichen angesehen zu 
haben vermute ich jedoch ersteres.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bulk zu trennen macht doch gar keinen Sinn bei einem Vertikal-MOS 
Transistor. Zumal bei dem Mosfet Bulk und Source verbunden sind.

Autor: Vik Ber (hooray87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also wenn ich den bulkanschluss hinzufüge, dann kompiliert er das auch 
alles ordnungsgemäß...allerdings kriege ich nicht das erwartete 
ergebnis...wie verbinde ich denn die anderen parameter...ich bin leider 
ein absoluter neuling in sachen ltspice.
danke erstmal für die schnelle antwort:)

viele grüße

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vertsehe nicht warum du dir einen realen Power-Mosfet-Typ 
heraussuchst, aber was ganz anderes simulieren willst. Das ist doch 
total unsinning.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.