mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89S8253/ Easy8051B Bord


Autor: Björn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wiedermal ein Anfänger der nicht weiß was er tun soll. Ich bin in 
der ausbildung zum Techniker und habe gerade meine Projektarbeit. 
Geplant ist eine Phasenanschnittsteuerung um das beleuchtungsniveau 
durch messung der Umgebungslichtstärke anzupassen. Nun wollte ich 
erstmal mein Bord Testen allerdings kann ich mein banales Testprogramm 
noch nicht in dem µC einspielen. Ich wollte nur mal die LEDs leuchten 
sehen. Die Verbindung via USB wurde von Windows erkannt. Ich dachte wenn 
ich in RIDE7 auf BUILD klicke, dass das Programm dann automatich auf den 
µC geladen wird. Es wäre sehr sehr schön wenn Ihr mir starthilfe geben 
könntet.

//Test des Bordes//
//Björn //
//15.03.2011//
#include<stdio.h>
#include<reg8252.h>


void main()
{
P0 = 0b00000001;
P1 = 0b11111101;
P2 = 0b00000100;
P3 = 0b00001000;
}

MfG Björn

Autor: Bernd N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Board kenne ich nicht aber dein Programm endet im Nirwana

void main (void)
{
    while (1) {
        P0 = 0b00000001;
        P1 = 0b11111101;
        P2 = 0b00000100;
        P3 = 0b00001000;
    }
}

Siehst du den Unterschied ?

Autor: Björn V. (bjrn_v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja den Unterschied habe ich gesehen. Ich dachte wenn ich die schleife 
weg lasse bleiben die Test-LEDs einfach an und ich habe das ziel 
erreicht um zu sehen, dass ich mein Programm auf den µC gespielt habe. 
Leider bin ich da noch nicht weiter gekommen.
Das Bord ist von Mikroelektronika. Hat ne menge Funktionen zumindest 
kann man das auch noch gebrauchen wenn mann nen bisschen mehr Ahnung 
davon hat als ich. :-)

Muss ich denn da ne extra Programmzeile einfügen damit ich den µC 
bespielen kann?? Bin über USB verbunden und das Bord hat ein on Bord 
Programmer

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"bleiben die Test-LEDs einfach an"

Ein 8051 ist zwar nicht megaschnell, dafuer kennt er keinen HALT und 
faehrt ungebremst in den Reifenstapel. Normalerweise schreibt man daher 
8051er C so dass das Programm niemals terminiert ausser man unterbricht 
die Stromversorgung.

Mit Glueck koennte daraus noch eine brauchbare Endlosschleife werden 
WENN der Programmspeicher mit 0x00 gepadded ist UND die init-Routine die 
der C-Compiler einbaut idempotent ist.

Autor: Björn V. (bjrn_v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt hab ich mein Programm auf den µC bekommen. Ich hatte das 
Flash-Programm nicht installiert. Nun klappt das auch mit meinem 
Programm.

Autor: Björn V. (bjrn_v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, hab da nochmal eine Frage zum µC. Habe ´vor eine 
Phasenabschnittsteuerung mit MOS-FET zu realisieren. Jetzt brauche ich 
nur noch einen Optokoppler der mit den maximaldaten des µC (5V/15mA) 
zufrieden ist und dann noch die U-Spitze von 325V vertägt. Hat da jemand 
einen Optokoppler für mich im petto?)
Vielen dank schonmal für die zahlreichen Antworten. :-)

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man man man wie klein die welt doch ist. gruß von TE3 nach TE3

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.