mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmierung 87C196


Autor: Thomas Jungnitsch (hobbyelektroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir mal bitte jemand einen Tipp geben mit welcher Software und 
Hardware(möglichst zum selber bauen) ein 87C196 Programmiert wird.
Kann man diesen Chip mit einem Atmega oder PIC vergleichen?

Danke für die Antworten

Mfg

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>kann mir mal bitte jemand einen Tipp geben mit welcher Software und
>Hardware(möglichst zum selber bauen) ein 87C196 Programmiert wird.

Eprom Brenner und UV Löschgerät?

>Kann man diesen Chip mit einem Atmega oder PIC vergleichen?

Sicher, bleibt die Frage was bei dem Vergleich rauskommt;)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dürfte ein OTP sein, wenn er kein Löschfenster hat.
Man braucht ein Programmiergerät, z.B. Galep.


Peter

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
boah eh,
dinosauriereierpflege ???

Also, ich würde mir eine HW bauen, wo ein Derivat mit externem 
Speicherinterface drauf ist, wo man halbwegs up-to-date entwickeln kann 
(source-level debugging) und erst mit der fertigen SW dann auf die 
on-chip Variante migrieren.

Brrrr, Intel hatte für das Ding einen PL/M Compiler, muss man sich 
wirklich antun wollen, kein source level debugger verfügbar, u.s.w.

Ansonsten wäre Tasking wohl eine Option als C-Compiler (196/296 
Toolchain), da musst Du mal schauen ob da Crossview als Debugger mit 
dabei ist (mit ROM-Monitor). Kostet aber garantiert etliche kEuros, 
www.tasking.com .
Demo-Version ???

Oder irgendein anderer (freier ?) C-Compiler und Du nimmst den NOICE 
debugger dazu, musste mal googlen.

gruss, tom.

Autor: Thomas Jungnitsch (hobbyelektroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach,

danke erstmal für die schnellen Antworten.
Habe mich bis jetzt nur mit Atmega und PIC Chips befasst.
Der 87C196 ist schon ne andere Welt. Habe mich mal im Netz nach 
Informationen umgeschaut und nicht wirklich etwas brauchbares finden 
können.

Die Mülltonne ist der richtige Platz für diese Teile!

Mfg

Autor: rackandboneman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Die Mülltonne ist der richtige Platz für diese Teile!"


Naja, ist doch ein interessantes Experimentiergebiet! ABER wenns ein 
fensterloser 87Cxxx ist muss der eh mit externem Flash/EPROM via 
Monitorprogramm betrieben werden, da OTP (aber /EA-capable).

Das grosse Problem heutzutage ist dass man fuer MCS96 nirgendwo mehr 
einen C-Compiler herbekommt.

Autor: Thomas Jungnitsch (hobbyelektroniker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist es zu spät! Habe gerade den Deckel der Mülltonne wieder 
geschlossen. Schade denn ich hatte wirklich reichlich davon.

Mfg

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...upppps, die schwabenshow

alter, nur weil du die schublade mit dem elektroschrott irgendwo für 
umme gefundenbekommen hast, die sind noch nicht mal die anfrage hier 
wert.

das nexte mal in solchem fall bitte vorher google benutzen und nicht 
wertvolle zeit der freundlichen forumsteilnehmer vergeuden, BITTE !

ich dachte nämlich du bist die arme sau die ein uralt-design pflegen 
soll/muss auf arbeit - was in dem fall hilfewürdig wäre...

und tschüss + spülung gezogen.

Autor: o.O (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fürs Porte hätt ich ne Tüte voll genommen. :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.