mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sinnvolle Auflösung einer Alpha N Steuerung


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community

Mit einem Stm32 mit angeschlossenem Eeprom möchte ich einen 2 
Zylindermotor betreiben.
Protokollfunktion und die Möglichkeit der Programmierung der 
Zündkennlinie und dem Einspritzkennfeld sind bereits integriert.
Beim Zündzeitpunkt benutze ich ein uint8_t array mit 255 Werten für die 
Drehzahl, da hier bis auf eine kleine Ausnahme die 
Drosselklappenstellung nicht mit in die Zündkennlinie eingeht.

Nun stehe ich vor dem Problem das Einspritzkennfeld zu implementieren.
Hierzu hatte ich ein array in Planung das 8 bit werte enthält ( 
eventuell ist das sogar schon zu gering) und zusätzlich noch 
zweidimensional ist.

Also 100 Werte für die Drosselklappenstellung und 255 für die Drehzahl. 
So versuchte ich meine Werte zu schreiben, dass sprengt mir aber das Ram 
und der Stm32 hat nicht wenig davon.

Kennt ihr Möglichkeiten, dass Kennfeld etwas speichersparender 
einzubauen?

mfg Jan

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weniger Stützstellen nehmen oder ein neuronales Netz verwenden.

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder das Kennfeld im Flash ablegen?

Autor: mal kucken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kenne den Prozessor nicht.

Die 8Bit reichen eigentlich schon.
Du könntest damit 25,5ms E-Zeit in 100µs schritte einstellen.

Ich würde mal ein 16x16 Feld probieren.
(das ist schon sehr "üppig" für Hobby-im-Keller)


Zu dem Thema fallen mir noch ein :
- Du wirst feststellen das sich deltaLuftmasse bei kleinem alpha viel 
stärker ändert.
Du benötigst dort also eine grössere Auflösung als weiter hinten.

Es gibt Drehzahlbereiche die sind nicht so interessant.
Demnach bietet es sich an die Stützstellen nicht gleichmässig zu 
verteilen.
Selbiges gilt für alpha.

Dazwischen wird interpoliert (das lässt sich beliebig verfeinern).

Wobei das festlegen auf eine Teilung eigentlich erst sinn macht wenn man 
weiss wie der Motor tickt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.