mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD Wandler am ATMega8


Autor: Ralf ( ein anderer ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hab vor einige Versuche mit dem ADC am mega8 zu machen. Ich hab
zwar Vorerfahrungen mit Mikrocontrollern, aber leider hab ich noch
nichts mit dem ADC gemacht und hab auch nichts darüber gefunden. Ich
hab folgendes vor:

Ich häng nen Poti an einen Analogen Eingang am AVR, der dann die
anliegende Spannung an led's "ausgibt". Um so mehr leds leuchten, um
so höher die Spannung bzw. um so kleiner der Widerstand. Ein link o.ä.
würde mir reichen!


Danke im Voraus

Ralf ( ein anderer )

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wiki-> im menu (links) ganz unten.

Autor: Ralf ( ein anderer ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo, erst mal thx für die schnelle antwort. DA hab ich auch schon
geschaut, aber nichts passendes, was ad/da angeht gefunden.

ralf ( ein anderer )

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist doch alles im Datenblatt erklärt.

Und im Forum gibt es viele Beispiele, z.B. hier:
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-140519...
Einfach mal in den älteren Beiträgen herumstöbern, da findet man viel
Wissenswertes.

...

Autor: Ralf ( ein anderer ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber der Beitrag handelt doch vom PWM und nicht vom DA Wandler. ?

Ich hab mal rumgestöbert aber nichts gefunden. Kennt ihr ein gutes
Tutorial?

ralf ( ein anderer )

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast du nur die Überschriften gelesen...

Die Sollwerte der PWM werden ja per ADC ermittelt. Somit ist der Link
doch zutreffend. Das Programm ist im Anhang des Links.

...

Autor: Ralf ( ein anderer ) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenn mich unter assembler nicht besonders aus... Ich schaus mir mal
an.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/wiki/AVR-GCC-Tutori...

wie genau soll es denn sein?
welche sprache (c,asm(wohl nicht),basic,pascal)?

Autor: Simon Küppers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf will an einem Pin eine Spannung ablesen und an einen Port 8 LEDs
dranhängen. Dann will er die eingelesene Spannung durch 8 teilen und
somit in 8Schritte aufteilen. Je höher nun die Spannung wird, desto
mehr LEDs fangen an zu leuchten.

Aber der PWM Code ist wirklich garnichtmal so schlecht. Da wird nämlich
gezeigt wie du den ADC betätigst. Da hat Hannes recht.

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe schon verstanden, was Ralf machen will. Aber ich werde ihm das
Programm nicht schreiben, da ich ihm damit den Spaß verderben würde.

...HanneS... (kein anderer)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.