mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED-FLitzer Probleme mit USB und Programm


Autor: Hubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

Ich habe den LED-Flizer von der Seite 
http://www.zipfelmaus.com/led-flitzer/ nachgebaut.

Die Firmware funktioniert soweit, nur kann ich leider nicht per 
USB-Schnittstelle mit dem Programm einen neuen Schriftzug in den 
Bit-Array schreiben.Ich habe mein Board schon 3mal Geprüft und ich 
vermute, dass es was mit den Lock-Bits zutun hat.

Hat jemand Erfahrung mit dem LED-Flitzer und/oder kennt das Problem?
Das ist mein erstes Projekt und ich bin noch nicht besonders tief in der 
Materie und würde mich über Hilfe freuen :-)

Autor: Helfender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf der Platine ist ein FTDI USB-Seriell-Wandler verbaut. Hast du diesen 
unter Windows korrekt installiert? (Device wurde erkannt; Treiber ist 
installiert; neuer COM-Port ist im Geräte-Manager zu sehen) Ansonsten 
kann das PC-Programm nicht auf das Modul zugreifen.

> ich vermute, dass es was mit den Lock-Bits zutun hat

Nein. Die Anzeige-Daten werden im EEPROM des Controllers abgelegt; die 
genannten Lock-Bits schützen (wenn programmiert) den FLASH- 
Programmspeicher, um ein späteres (unerwünschtes) Auslesen des 
Controller-Programms zu verhindern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.