mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Eagle Verbindungen werden nicht gefangen


Autor: Dominik W. (dominik_w)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe mir eagle gedownloadet aber kommen nicht so zurecht.
Wie macht ihr in eagle eure Verbindungen?

Ich verwende den Befehl "NET". Gibt es hier eine Fangeinstellung die 
Anschlüsse fängt wenn ich in der nähe mit dem Cursor bin?
Oder muss ich das Raster so fein einstellen damit es funktioniert?

Danke

Gruß Dominik

Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Meine Vermutung ist das Du die Bauteile gesetzt hast und dann das Raster 
verstellt oder das Bauteil was Du da verwendest wurde bereits in einem 
falschen Raster angefertigt.

Versuch mal folgendes Raster auf 0.1 inch stellen im Schaltplaneditor, 
dann die Bauteile mit strg + linker Maustaste aufs eingestellte Raster 
holen.
Dann die Bauteilverbindungen mit Net nochmal versuchen zu erstellen.

gruß,
Bjoern

Autor: Dominik W. (dominik_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt funktionierts. Danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.