mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Triac im D2-Pak Gehäuse


Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt ja Triacs im D2-Pak SMD Gehäuse, auch rauf bis 25A

Da wäre mal meine Frage, wie soll das Funktionieren, z.B. 16A über ein 
Triac in diesem Gehäuse zu Schalten, wenn weder die Kühlfläche auf der 
Platine da ist noch die Leiterbahn darunter das abhalten?!

Wie muß eine Platine bschaffen sein damit so ein Triac auf der Platine 
funzt?

Autor: philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Mit besonders geringen Durchlassspannungen lassen sich die Verluste 
reduzieren.
2. Gerade für SMD-Leistungshalbleiter gibt es bestimmte Substrate (im 
Extremfall sogar Keramik/Aluminiumkern), die sehr gut die Leistung 
ableiten können.
3. Viele Hersteller geben völlig überhöhte Werte an (Impulsstrom?) 
P.M.P.O lässt grüßen. Es gibt sogar schon Mosfets, die halten selbst 
mehr Strom aus als die Bonddrähte und die Gehäusepins. Das ist auch gar 
nicht so verkehrt wie es auf den ersten Blick scheint. Fast jeder plant 
Reserven ein. Bei den Mosfets mag es billigere Exemplare geben, die nur 
wenig mehr aushalten als ihre Gehäuse. Trotzdem sind die teureren 
besser, sie haben ja einen geringeren Durchlasswiderstand.

Autor: Flip B. (frickelfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spezielle substrate haben oft aus eine Besonders dicke Kupferauflage, 
die an den benötigten stellen auch noch verzinnt werden kann. Da kupfer 
sehr gut Wärme Leitet, ist das eine weitere Möglichkeit, die Wärme 
besser abzuführen.
Die wirklich auftretende Verlustleistung sollte berechnet werden und 
ggf. eine andere Bauform benutzt oder besondere Kühlmaßnahmen getroffen 
werden. SO8 u.ä Lassen sich auch durch aufgeklebte bleche/Kühlkörper 
kühlen.

Autor: Simon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten!

ja ich denke mal ein D2-Pak kann man auch noch einen Kühlkörper 
aufkleben.
Nur bei 10W Verlustleistung (~10A Triac) ist da einfach nicht mehr viel 
zu Machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.