mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM Lüfter-Endstufe


Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab versucht mit nem 40kHz PWM-Signal aus einem PIC zwei PC Lüfter
mit 24V steuern. Also hab ich aus nem BC547B und einem BD909 ne
Darlington-Stufe aufgebaut und den Lüfter dann dran angeschlossen. Den
"Minus-Pol" vom 24V Netzteil hab dabei ich mit dem "Minus-Pol" von
meinem 5V Netzteil, das den PIC versorgt, verbunden. Müsste ja bei
Beiden dann Masse sein.
Hat auch alles geklappt, konnte den Lüfter prima regeln. Das Problem
war nur, dass wenn ich das Kabel, das zur Darlington-Stufe geht ein
bisschen angefasst habe, der Lüfter schon ein bisschen anging. Die
Stufe ist warscheinlich doch zu empfindlich. Außerdem hats mir dann
irgendwann den PIC zerschossen, warum auch immer.
Jetzt bin ich verzweifelt auf der Suche nach einer ordentlichen PWM
Endstufe am besten mit Optokopller, damit ich die 24V von dem Rest
getrennt habe. Vom Prinzip ist das kein Problem. Nur was nehm ich für
einen Optokoppler? Wie muss ich den anschließen? Was nehm ich für einen
Leistungstransisor? Und welche Vorwiderstände muss ich nehmen, damit der
nicht wieder so empfindlich ist?
Wäre sehr dankbar, wenn mir da jemand helfen könnte

mfg
Chris

Autor: josef (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei ein Schaltplan.

SJ Josef

Autor: Christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, so etwas wollt ich haben!

Wenn ich das richtig verstehe sind das jetzt vier Leistungs-Darlington
Transistoren, die dann den Moter recht und linksrum laufen lassen
können.
Was ich noch nicht verstehe, ist, warum du einen Vorwiderstand von 4,7k
Ohm einsetzt. Das sind dann bei den 12V etwa 2,5mA. Im Datenblatt vom
BD680 ist aber der "Base-Current" mit 0,1A angegeben. Reicht bei dem
Strom die Verstärkung aus?

Autor: josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.