mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Belegung 3,5mm Klinkenstecker-A/V-Chinch


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da ich nicht unter googel gefunden habe wollte ich mal fragen ob jemand
weiß wie ein normales Videokabel 2,5mm(3polig) Klinkenstecker auf 2 x
Cinch(Gelb/weiß) belegt ist, würde das gerne mal mit den Kabel meiner
Digitalkamera vergleichen, da ich jemanden eine geschenkt habe und dort
das Kabel nicht dabei war. Denn ich denek fast das Kodak da bestimmt aus
der Norm geht um mehr kassieren zu können.

Autor: luchs2a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nabend

grundlegend.
meines erachtens nach  gibt es da nix festes.

empfehlung:
1) masse wie immer außen   und 2 chinch ran basteln und probieren wo
der ton kommt damit wirst du an deinem verstärker keinen schaden
anrichten können.
2) einfach mal bei kodak fragen.
3) in digitalfoto forum fragen  ob jemand eine solche cam hat und mal
messen kann

Mischa

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Überleg mal realistisch: Warum sollte Kodak da für solch ein
Pfennigsartikel irgend was eigenes fertigen / fertigen lassen? Das
Zeugs wird in 100.000 er Staffel in Fernost geordert / produziert.
jeder 1/10 cent den das mehr kostet als nötig ist rausgeschmissenes
Geld (Beschaffungs- und später Support-Kosten). Meist du Kodak (die eh
schon am Hungerhaken hängen) verdient ihr Geld mit diesen blöden
Strippen?

2. Masse ist der Aussenschirm von Klinke und Cinch. Und ob nun die
Spitze von Klinke oder der mittlerer Ring von Klinke gelb oder weiß ist
ist ziemlich Wurscht. Soviel könnte da Kodak gar nicht anders auflegen
(lassen) "um mehr kassieren zu können".

Probiers halt aus. Eine Strippe ist Audio, eine ist Video. Wenn du
plötzlich Bilder aus dem Lautsprecher laufen siehst, und dein Bildrohr
gibt Töne von sich dann wars wohl verkehrt rum.

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mischa
da war ich wieder mal zu langsam beim "klimpern"

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ok danke für die Antworten, hätte auch selber draufkommen können das
außen Masse ist, da es ja beim Fernseher ja auch so ist. Und wenn dann
sind eben die beiden Stecker vertauscht.

Also danke nochmal

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe jetzt als günstige Lösung, einen Adadpter gefunden 2,5mm
Klinkenstecker auf 3,5mm Klinkenbuchse. So könnte ich also ein normales
Audio-Cinchkabel verwenden welches bei Reichelt nur 44Cent kostet,
verwenden.

Meint ihr das die Videokabel besser sind? Da Videsignale höheren
Ansprüche an die Kabel stellen wegen der Frequenz?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.