mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem bei Einfügen von neuem Bauelement in LT-Spice


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von R. F. (rfr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
n'Abend...

Ich habe einige neue Bauelemente in LT-Spice eingefügt, es handelt sich 
um Transistoren. Dieses geschah durch Anhängen der Daten in den Text der 
Datei
LTC/LTSpiceIV/lib/cmp. Der entsprechende Ausschnitt sieht so aus:
---------------------------------------------------------

.MODEL BF324  1 2 3
* housing parasitics
LB 2 22 1.2E-09
LE 3 33 2.3E-09
LC 1 11 1.7E-09
CBCG 22 11 3.53E-13
CBEG 22 33 1.81E-13
CCEG 11 33 2.37E-13
Q1 11 22 33 QBF324
*
.MODEL QBF324 PNP(
+     IS = 3.686E-16
+     NF = 0.9966
+     ISE = 2.604E-16
+     NE = 1.263
+     BF = 48.63
+     IKF = 0.081
+     VAF = 69
+     NR = 1.01
+     ISC = 9.693E-13
+     NC = 1.56
+     BR = 1.682
+     IKR = 0.1
+     VAR = 23
+     RB = 18
+     IRB = 3E-06
+     RBM = 2
+     RE = 0.4232
+     RC = 1.5
+     XTB = 0
+     EG = 1.11
+     XTI = 3
+     CJE = 1.99E-12
+     VJE = 0.7036
+     MJE = 0.2976
+     TF = 2.559E-10
+     XTF = 4.5
+     VTF = 6
+     ITF = 0.1
+     PTF = 0
+     CJC = 3.103E-12
+     VJC = 0.4209
+     MJC = 0.3358
+     XCJC = 0.0464
+     TR = 3E-08
+     CJS = 0
+     VJS = 0.75
+     MJS = 0.333
+     FC = 0.9506)
.ENDS


-----------------------------------------------
Der BF324 wird nur mit dem Modell npn assoziiert, dh. ich kann den nur 
mit dem Symbol für npn Transistoren verwenden. Es handelt sich aber um 
einen pnp Typ. Im Auswahlmenü des pnp-Symboles ist er nicht enthalten. 
In der Datei, an die ich die Modelldaten angehängt habe, sind npn und 
pnp Daten vorhanden.

Was muss ich ändern?

Gruss

Robert

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Robert,
du sollst nicht schummeln. :-)
Das war wohl mal ein Subcircuit.

.MODEL BF324  1 2 3
* housing parasitics
...
.ENDS

Da stand garntiert
.SUBCKT BF324  1 2 3
...
.ENDS


1.
Hau weg das .model BF324 1 2 3 und schreib .subckt BF324 1 2 3.
Dann den ganzen Text in eine Datei packen mit dem Namen BF324.sub .
Du darfst die Datei natürlich auch hugo nennen.

2.
Diese Datei kopierts du in den Ordner wo dein Schaltplan liegt.

3.
Jetzt kanns im Schaltplan losgehen.
PNP im Schaltplan platzieren.
Den Text PNP durch BF324 ersetzen.
Ctrl-rechte-Maustaste auf das Bauteil.
Da kommt ein Dialogfenster. Prefix ändern
Prefix:X
OK

4.
Die folgende Befehlszeile(SPICE-directive) im Schaltplan einfügen.
.include BF324.sub

Fertig.

Helmut

von Robin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

genau dasselbe Problem habe ich auch gerade mit dem BF324.

Habe meine Schaltung im Ordner C:\Programme\LTC\LTspiceIV und dort 
entsprechend  den BF324.sub abgespeichert. Da geht nichts.  Habe auch 
diverse Varianten in anderen Ordnern mit den Anhängen .mod und .lib  ... 
probiert , da geht leider auch nichts.

Hat noch jemand Rat ??

von R. F. (rfr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem mittlerweile gelöst. Der Inhalt der Datei wird in 
die Datei der Standardtransistoren eingefügt. Sie heisst standard-bjt 
und befindet sich im Verzeichnis cap.

Gruss

Robert

von Helmut S. (helmuts)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der BF324 lässt sich genau so nutzen wie ich das beschrieben habe.
Zum Beweis ist ein Beispiel anghängt. Das ist absichtlich ein zip-file 
damit nicht jemand noch beim Download die Filenamen versaubeutelt. Es 
gibt da Spezialisten die es Windows erlauben mal schnell noch .txt 
anzuhängen.
Einfach den zip-file in irgend einem Verzeichnis entpacken. Egal 
welches, das läuft überall.

von Robin (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Robert,

erst mal herzlichen Dank, dass Du Dir mit dem Problem soviel Mühe gibst.

Bei mir läuft schlichtweg immer noch nichts, auch nicht Deine 
Demo-Schaltung.

Es kommt die Fehlermeldung: „ could not open include file BF324.sub“.

Eingefügt hatte ich das 324 Model in folgendes Verzeichnis:

. C:\Programme\LTC\LTspiceIV\lib\cmp\standard.bjt

Etwas anderes noch und dafür habe ich mal einen Anhang gemacht:

Wenn ich einen pnp Transistor auswähle, dann ist der Pfeil unten am 
Emitter, auf Deinem Beispiel richtigerweise oben am Collektor.

Q1 zeigt ganz normal einen pnp Transistor, den ich mit BF 324 bezeichnet 
habe.

Q2 zeigt den BF324, den ich aus der Auswahliste von Ltspice unter PNP- 
Transistoren wählen kann..  Immerhin wird der BF324 als QBF324 erkannt.

Ich bin mit meinem Latain am Ende.

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum machst du nicht das was ich schreibe?
Helmut

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.