mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CMOS TTL Konverter


Autor: Dexter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,


ich suche einen IC für die Eingänge meines Mikrocontrollers und möchte
einen günstigen IC CMOS-Spannung zu TTL-Spannug Pegelkonverter mit 8-10
Eingängen und Ausgängen verwenden. Ich habe nur den IC4504 mit 6
Eingängen gefunden. Meine Eingangsspannug beträgt 15V und die
Ausgangsspannung soll auf 5V für den Mikrocontroller gesenkt werden.
Sind die Pullup Widerstände beim Atmel AT89S8253 eigentlich
standardmässig aktiviert?

Gibt es eigentlich auch Baustein für die andere Richtung?
IC TTL-Spannung zu CMOS-Spannung

Vielen Dank im Vorraus....

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der CD4504 ist doch grad ebendies. Beide Richtungen möglich, 5V->15V und
15V->5V. Ok, für TTL->CMOS ist er nicht gedacht, aber wo bitteschön hast
Du TTL-Pegel? Der AT89 kann's nicht sein, der ist auch CMOS und liefert
brav seine 0,9*Vcc.

Runter geht auch mit den besser verfügbaren 4049/4050 als CD oder 74HC
Version, oder einfach Spannungsteilern.

Rauf wie runter sind auch Transistor-Arrays wie ULN2xxx ggf. plus
Widerstands-Netzwerk für Pullup einsetzbar.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn's partout wirklich unbedingt TTL sein muss: 74LS06 74LS07 ggf.
plus Pullups.

Autor: Dexter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort. Werde mir die Datenblätter mal ansehen.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der 4505 scheint mir eher Paperware zu sein - Datanbuch wälzen allein
reicht oft nicht aus. Vielleicht gab's ihn ja mal, aber für 5V->15V
ist der CD4104 leichter zu kriegen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.