mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pic16f877 + lcd + tempsensor + tastatur


Autor: Adidactylus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hiho alle zusammen


ich hab kA ob  mir wer helfen kann aber ich frag mal...

ich habe folgendes problem:
ich soll bis dienstag (12.4) ein projekt realisieren, dass ausgehend
von einem pic 16f877 temperatur misst (mittels ds1820, "1-wire-bus"),
diese temperatur auf einem display (auf hd44780 basis)ausgibt...
dann habe ich noch eine 12 tasten matrix tastatur, ueber die ich einen
wert temperaturwert eingeben soll der auch auf dem display dargestellt
wird...

ist der eingegebe wert hoeher als der tempsensor wert soll eine led
leuchten...
is er kleiner soll keine led leuchten...

programmiersprache ist egal, ob C, asm,...

bitte dringedes Help...
ich kenn mich nicht wirklich aus, hardware ist eher meine staerke, und
der typ aus meiner gruppe ist rausgeflogender der das programmieren
sollte und jetzt steh ich irgendwie leer dar...

greetings
Adidactylus

PS.: ich hab mich bereits durch diverse seiten gehaut, sprut.de,
kai-uwe-elektronik,...
im grunde ist dort alles was ich brauche, aber ich hab keine ahnung wie
ich die einzelnen proggis "koppeln" koennte

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll, eine neue Ausrede für das "KannwermeineAufgabenmachenProblem"...

Autor: Adidactylus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:)
könnte man vermuten und mit solchen antworten habe ich auch
gerechnet...
aber dann haette ich das sicherlich nicht 3 tage vor fertigstellung
gepostet....

fakt ist, dass ich auf den progammierer nicht mehr gut zu sprechen bin,
bzw umgekehrt...

viel hab ich nicht gesehen von seinen fortschritten, bzw kenn ich mich
nicht wirklich aus, was ich gesehen habe ist die tastatureingabe
vorhanden, bin aber nicht sicher ob ich die datei noch hab

ich wuerd mich freunen ueber jede konstruktive info, jetzt hab ich die
chance gewissermasen einen gezwungen programmier unterricht zu belegen
;)

im anhang hab ich die datei, die mir der Alex vor 2 monaten geschickt
hat... kA ob er die selber geschrieben hat, schaut fuer mich als laien
zumindest gut aus :D

Autor: Adidactylus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin bald wieder da, ich schau ob ich irgendwoher ein datenkabel fuer den
PIC krieg...

greetz
Adidactylus

Autor: Adidactylus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so, das is das was er mir geschickt hat, das vorige hab ich auf ner
internetseite gefunden....

Autor: Adidactylus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachdem ich nun nochmehr im internet gesucht habe wuerd ich gern
versuchen das ganze in c zu machen....

scheint mir noch am sinnvollsten, daher wollte ich wissen, wo bekomme
ich einen guten compiler her...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen freien C-Compiler gibt's bei http://www.htsoft.com. Die freie
Version PICC-Lite ist zwar nur für einige PIC's (der 16F877 ist dabei)
und hat einige Einschränkungen, aber für kleinere Projekte langt er. Den
Compiler kannst du in die IDE vom Microchip MPLAB einbinden. Handbuch
(PDF, 362 Seiten) kannst du da auch runterladen.

Ob allerdings 3 Tage für Einarbeitung und Entwickung reichen?

Jedenfalls viel Glück!

Andreas

Autor: Adidactylus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thx erstmal...
ich lerne schnell, und die hardware steht, denn herum getestet wurde
bereits...

soweit ich mitbekommen habe, funkt die tastur eingabe und ausgabe auf
LCD...
ich werd schauen, dass ich heute noch ein daten kabel bekomme um herum
zu testen... ;)

es wuerd mir schonmal ungmein helfen, wenn mir wer, sagen koennt ob der
asm code vom Alex funkt...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.