mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik pcf8583- probleme


Autor: markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
grüß euch! habe problem mit dem i2c-uhrenbaustein pcf8583! habe in
sofolgt beschalten: zwischen osci und osco habe ich einen
uhrenoszillator mit 32,760kHz! von diesem uhrenosz. weg habe ich noch
einen kondensator mit 15pF auf 5V zugeschalten! beim einlesen der
uhrzeit kommt aber immer irgend ein wert! wenn ich die uhrzeit auf z.B.
14:00:00 einstelle kommt beim einlesen zuerst die eingestellte uhrzeit
14:00:00, dann aber irgend ein anderer wert wie z.B.45:165:85, dann
wieder 14:00:00, dann wieder ein anderer wert,....! würde bitte
dringend hilfe benötigen, da ich diese anwendung bald für mein
maturaprojekt benötige!
Thx im voraus
mfG Markus

Autor: Edward Cardew (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Narkus,

Hatte vor ein paar Tagen das gleiche Problem. Dieser Baustein ist sehr
anschruchsvoll. Halte dich genau an die I2C Regeln. Als ich meine
Routinen fuer den Bus ueberarbeitet hatte ging das Ding. Vorher kam
Abwechselnd das Richtige dann Schrott raus. Ich habe
Start,AddWr,ReadAck,RegAdd,ReadAck,Start,AddRd,ReadAck,ReadData,Ack,.... 
,ReadData,NegAck,Stop
gemacht. Der letzte Data read muss NegAck kriegen und der Start in der
Mitte muss auch stimmen sonst geht es wie du beschreibst daneben.

Viel Glueck

Edward
www.cardew.org

Autor: Sebastian Halle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hast den Pullup dran? Ohne den wollte das Ding bei mir nicht.

Gruss Sebastian!

Autor: dicky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benutze den seit 3 jahren - nie probleme.

bei mir ist ein 22pf zwischen osc1 und + 3 volt. sda und scl habe ich
mit jeweils 10 kohm auf +3 v gelegt.

achtung achtung ! es gab hier schon mal die diskussion, und ich kenne
es selber: der chip möchte gerne an der spannungsversorgung einen
kondensator sehen. ich habe da 10µf. andere im forum runzeln die stirn
von wegen verluste im elko bei dem geringen stromverbrauch. ohne eine
solche stütze läuft der chip hier nicht !

software: baue lieber erstmal an mehreren stellen nops oder delays
rein, wenn es funktioniert, kannst du sie dann wieder schrittweise
rausnehmen.
ansonsten das datenblatt durchbeten bis es zerfleddert ist...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.