mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051: Infineon C515C-L,Timer-Programmierung


Autor: Hammoud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Ich versuche mit der uvision2-IDE der Keil Elektronik GmbH eine
Anwendung für den C515C-L Mikrocontroller von Infineon. Bei der
Programmierung des Timers 0 als ein Interval-Timer, stellt sich das
Problem, dass die eingestellte Zeit (z.B. 10ms) nicht eingehalten wird.
Der Timer zählt genau 10 mal zu schnell.

Nachfolgend steht der Code zum Laden des Timers 0, so dass dieser
nach 10 ms eine Interrupts auslöst:

void loadTimer(unsinged int millis)using 1
{
  unsigned int timeToFreq;
  unsigned int loadValue;

  // Folgende Formel wird für die Berechnung des Load-Wertes
  // berechent: loadValue = max. loadValue-(systemclock/(6*Freqency))

  timeToFreq=(1.0/timeIntervall)*1000; // Zeit in Hz umrechenen
  loadValue = MAX_LOAD_VALUE - (SYSTEM_CLOCK/(6*timeToFreq));

  TH0 = (char)((loadValue & 0xFF00)>>8); // High-Byte schreiben
  TL0 = (char)(loadValue & 0x00FF);   // Low-Byte schreiben

}

Vielen Dank für jede Antwort..

Autor: T.Stütz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Zeile
"timeToFreq=(1.0/timeIntervall)*1000; // Zeit in Hz umrechenen"

ist mir suspekt (wegen Fliesskommaberechnung),
berechne doch lieber gleich:

timeToFreq = (1000 / timeIntervall); // ergibt bei 10ms = 100Hz

danach müßte also

loadValue = MAX_LOAD_VALUE - (SYSTEM_CLOCK/600);

sein bitte rechne das mal aus und vergleiche mit Datenblatt

Gruss

Autor: T.Stütz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry mir ist grad noch was aufgefallen:

"TH0 = (char)((loadValue & 0xFF00)>>8); // High-Byte schreiben"

wenn loadValue > 0x8000 also z.B: 0xF000
dann wird zuerst um 8 bit nach rechts geshiftet (0x00F0)
dann aber als "signed char" interpretiert eventuell
springt dir da das Vorzeichen. Mach lieber gleich:

TH0 = (unsigned char) ((loadValue & 0xFF00) >> 8);

Gruss

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.