mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zwei PS2 Keyboards an einem PC


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich versuche gerade Controller für Zusatztastatur zu entwickeln.
Dieser Tastatur soll parallel zu normaler PS2 Tastatur angeschlossen
werden.
Zusatztastatur alleine funktioniert (der PC bekommt Daten).
Aber sobald richtige PS2 Tastatur parallel angeschlossen wird geht
nichts mehr.(Normale Tastatur resetet sich mit jedem Zeichen den von
Zusatztastatur)
Ich habe mit dem Oszilloskop  das Signal angeschaut. PS2 Tastatur fängt
CLK -Signal zu geben und ich kriege
Kollision auf dem CLK-Leitung.

Dass sollte aber nur dann passieren, wenn PC Daten senden will und
nicht wenn meine Zusatztastatur sendet.

Laut http://www.computer-engineering.org/ps2protocol/ soll PS2 Tastatur
nur dann  CLK generieren und Daten
von PC erwarten, wenn CLK auf 0 geht und länger als 100 us bleibt.

Meine Zusatztastatur erzeugt dieser Zustand gar nicht.

Wieso glaubt  PS2 Tastatur dass die etwas empfangen muss, wenn etwas
parallel gesendet wird?
Kann ich überhaupt an ein PC zwei Tastaturen parallel anschlissen?

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs für die PC-Tastatur mit einer USB-Tastatur?
Gibs für 10€ an jeder Ecke und Du hast den PS/2-Port für Deine
Zusatztastatur frei.

MfG
Andi

Autor: René König (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn Du keine EUR 10,- für eine neue Tastatur investieren möchtest,
kannst Du alternativ auch einen USB<->PS2 Umsetzer verwenden. Die gibt
es beispielsweise bei Reichelt für 6.55.  :-)

Ich habe aber vor längerem mal was ähnliches gemacht. Wenn das
Zusatzgerät Bedarf zum handlen hatte, hat es einfach mit einem 4066 die
Daten-/ Taktleitung auf sich umgelenkt. Nach der Aktion ging es wieder
zurück auf die 'originale' Tastatur. Dadurch hing immer nur ein Gerät
auf dem PS2-Anschluss, das ging prima.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4066 ist eine gute Idee.
Das mit dem USB<->PS2 Umsetzer ist für mein Fall nicht so gut.
Ok Ich arbeite an einer spionage Schaltung. Das Ding sollte zwischen
Tastatur und PC angeschlossen werden und alles was eingetippt wurde
speichern. Gespeicherte Daten sollen nach einer bestimter
Tastenkombination an PC gesendet werden. Genau das klappt nicht.

Ich versuche Soft für diese schaltung zu Programmieren
http://sprut.de/electronic/pic/projekte/logger/logger.htm
Tastaturlogger

Aber wie es scheint so einfache Schaltung wird das wol nicht sein.

Oder hat jemand andere Ideen.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mh musst du denn die Daten unbedingt über die PC2 Schnittstelle senden?
Oder möchtest du das Gerät unauffällig verstecken(In der Tastatur oder
sowas?)?

Autor: Frank S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Michael

Wenn es etwas für den PIC sein soll, gibt es komplettes Projekt unter
http://www.messwell.de/keyspy/home.php

Vielleicht hilft das ja weiter.

mit freundlichen Grüßen

Frank

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Frank,
Das ist eine gute Hilfe.
Schaltplan kann ich übernehmen. Software werde ich aber komplett selbst
schreiben. Weil fremde Assemblerprogramme sind schwirig zu verstehen und
ich will spezielle Funktionen einfügen.

Das ganze wird warschinlich mit PIC16F627 realisiert.
Dazu als umschalter 4053 oder 4066
und 64 KB I2C EEPROM

Danke an alle
mit freundlichen Grüßen
Michael

Autor: DeltaEx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

kannste etwas berichten? Haste es geschaft?

Autor: Branseis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man als Analogschalter auch einen 4016er verwenden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.