mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik #define im #define


Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich habe das Problem, dass ich ein fertiges Modul bekommen habe welches
erfordert, dass ich zum Anlegen von Variablen in einem bestimmten
Speicherbereich die folgende Sequenz einfügen muss:

#define XYZ
#include "Pragmaheader.h"
int Variable;
#define DEFAULT
#include "Pragmaheader.h"

Dabei wird dann durch die define-inlcude Sequenzen immer ein
entsprechendes #pragma eingefügt, welches den verwendeten
Speicherbereich definiert. Jetzt habe ich mir gedacht, dass ich diese
Sequenz auch durch ein Makro ersetzen kann. Dabei war ich allerdings
nicht erfolgreich. Hat von euch vielleicht einer eine Idee, wie man das
ganze etwas übersichtlicher gestalten kann?
Hier noch mein Makroversuch:

#define Makro(segment, var){\
#define segment             \
#include "Pragmaheader.h"   \
int var;
#define DEFAULT
#include "Pragmaheader.h"
}

Ich arbeite mit einem Renesas H8 Controller in Zusammenhang mit dem
IAR-Compiler.

Viele Grüße,

Ralf

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht nicht, da immer zuerst alle Zeilen mit # am Anfang ausgewertet
werden. Ein #define mit einem variablen Bezeichner ist in C soweit ich
weiß nicht möglich.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso, nochwas viel Grundlegenderes:

Deine ganzen #define und #include-Anweisungen liegen nicht am
Zeilenanfang und dürften daher vom Präprozessor völlig ignoriert
werden. Mit \ maskierst du schließlich jeden Zeilenumbruch, sodass für
den Präprozessor die #defines nicht mehr am Zeilenanfang stehen.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Hilfe!

Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit diese Befehlsfolge ein wenig
zu vereinfachen?

Autor: Werner B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bau Dir doch ein includefile mit dem inhalt

#define XYZ
#include "Pragmaheader.h"
int Variable;
#define DEFAULT
#include "Pragmaheader.h"

und #include das!?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.