mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flash-Speicher


Autor: puff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Warum gehen Informationen im Flash-Speicher nicht verloren wenn Strom
weg ist? Elemente im Flash sind auch MOSFET wie SRAM.

Mit freunlichen Grüßen
Puff

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

weil diese MOSFET's ein zusätzliches "floating gate" haben das
eigentlich keine elektrische Verbindung zum Rest der Welt hat. Beim
Programmiervorgang "tunneln" aber Elektronen (verursacht durch eine
erhöhte Spannung) durch die umliegende Isolierung auf dieses floating
gate und sind von nun an dort gefangen.

Matthias

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oooch, die Ärmsten ;-), gut daß es den <<Erase>> Befehl gibt.

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe ja die tun mir auch leit :)

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt "leit" von "Leitfähigkeit"???

...

Autor: Arnold N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum funktionieren die Speicherzellen nach extrem often Programmieren
nicht mehr richtig? Wenn man eine Speicherzelle immer mit dem selben
Wert beschreibt, tritt dieses Problem dann auch auf?

Autor: Netbandit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes:

LEID

Und geht es dir jetzt besser?

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ich denke mal, das hat mit dem Tunneln der Elektronen zu tun,
irgendwann ist dann wohl die Isolation zwischen dem Gate und dem
floating Gate so "abgenutzt", daß nix mehr geht.

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..so wie die maroden Tunnel in Italien? ;)

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die elektronen nennt man in diesem fall auch heise elektronen.
Durch oftes neu programieren wird die Isolatiosnsschicht abgebaut und
das floating gate verliert dann zu schnell die information

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die elektronen nennt man in diesem fall auch heise elektronen.

Hat der Heise-Verlag die entdeckt?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vieleicht........??!?!?! Nein natürlich nicht

Autor: Max Planck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na das sag ich nur ein Hoch auf Heisenberg!!

Autor: Wiskas(TM)-Jäger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht zu vergessen Angela Merkel. Ihr haben wir ja schließlich zu
verdanken, daß es überhaupt Elektronen gibt.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was??? Das Merkel war das???

War das nicht doch Iwan Iwanowitsch Elektronowitsch??

Denn die Dampflokomotive soll ja auch von Pawel Iwanowitsch
Lokomotovitsch erfunden worden sein, nicht etwa von Richard Trevithick
oder George Stephenson...

...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Frau Merkel nicht auch geschnittenes Brot erfunden?

Autor: Arno H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Merkel eigentlich nur sächlich oder sogar ursächlich?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.