mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EEPROM-Verlust HC11


Autor: Peter Holdener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Problem mit dem internen EEPROM des HC11. Wir haben ein
Gerät, das bei Stromversorgungen einen Wert aus dem EEPROM verlieren
kann. Im EEPROM sind 4 Byte abgelegt: 2 Byte welche eine Adresse
beinhalten und zwei Byte mit einem CRC über diese Adresse. Beim PowerOn
liest das Gerät die Adresse und prüft den CRC. Stimmen die Daten nicht
überein, so wartet das Gerät eine Sekunde und versucht es erneut.
Danach wird eine Default-Adresse aus dem ROM verwendet.

Ich habe versucht, Stromausfälle nachzuspielen. Schnelle
Spannungsunterbrüche, Spannungsabsenkungen und Schwingungen mit dem
Variac, nichts hat genützt. Der Fehler tritt nicht auf. Kann es sein,
dass das interne EEPROM durch externe Felder in diesem Mass
beinträchtigt werden kann? Hatte jemand von euch schon ähnliche
Probleme?

Danke für's Lesen und für's Feedback!

Autor: Peter Holdener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab noch was vergessen, vielleicht hilfts: Der Controller ist ein
M68HC11E9.

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Nachfrage: Du bist aber sicher, daß der Wert richtig ins EEPROm
geschrieben wurde?
Ich weiß von unserer Entwicklung, daß es beim HC11 da ein paar Tricks
gibt...

Gruß Wolfram

Autor: Peter Holdener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Werte im EEPROM sind korrekt. Das Gerät funktioniert bei der
Auslieferung, da wird auch dieser Wert im E2 getestet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.