mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik .mcu AT89s8252


Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi hat jemand eine Seicherregister datei für nen 8052 (AT89s8252) für
mich. Ich bräuchte dringend die Speicherbelegung denn ich habe kein
Datenplatt und nix.

MFG
Zunker

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Datenblatt kannst Du Dir bei Atmel:

http://www.atmel.com

herunterladen. Ist auch kostenlos.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mmmhhh

was bedeutet p1.0 (T2). ich verstehe das net ganz.

MFG

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du scheinst ja noch gar keine Ahnung von der Materie zu haben.
Besorg Dir zuerst mal von Philips den "80C51 family programmer's
guide and instruction set" sowie die "80C51 family hardware
description". Dazu dann das Datenblatt von Atmel.
Damit solltest Du schon loslegen können.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber ich habe doch nen ATMEL keinen Phillips. könnte mir nicht einer von
euch schnell eine .mcu schicken. Wäre sehr nett.

MFG

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
8051 Defines in RAD51 Syntax fuer zusätzliche Registerbezeichnungen
; Stand 23.03.2001

;      8051 MOD FILE
;      REV.  1.0    JAN 6, 1986
TCON_0  bit  088H  ;TIMER CONTROL
TCON_1  bit  089H  ;TIMER CONTROL
TCON_2  bit  08AH  ;TIMER CONTROL
TCON_3  bit  08BH  ;TIMER CONTROL
TCON_4  bit  08CH  ;TIMER CONTROL
TCON_5  bit  08DH  ;TIMER CONTROL
TCON_6  bit  08EH  ;TIMER CONTROL
TCON_7  bit  08FH  ;TIMER CONTROL
P1_0    bit  090h  ;PORT 1, BIT 0
P1_1    bit  091H  ;PORT 1, BIT 1
P1_2    bit  092H  ;PORT 1, BIT 2
P1_3    bit  093H  ;PORT 1, BIT 3
P1_4    bit  094H  ;PORT 1, BIT 4
P1_5    bit  095H  ;PORT 1, BIT 5
P1_6    bit  096H  ;PORT 1, BIT 6
P1_7    bit  097H  ;PORT 1, BIT 7
SCON_0  bit  098H  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_1  bit  099H  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_2  bit  09AH  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_3  bit  09BH  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_4  bit  09CH  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_5  bit  09DH  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_6  bit  09EH  ;SERIAL PORT CONTROL
SCON_7  bit  09FH  ;SERIAL PORT CONTROL
P2_0    bit  0A0H  ;PORT 2, BIT 0
P2_1    bit  0A1H  ;PORT 2, BIT 1
P2_2    bit  0A2H  ;PORT 2, BIT 2
P2_3    bit  0A3H  ;PORT 2, BIT 3
P2_4    bit  0A4H  ;PORT 2, BIT 4
P2_5    bit  0A5H  ;PORT 2, BIT 5
P2_6    bit  0A6H  ;PORT 2, BIT 6
P2_7    bit  0A7H  ;PORT 2, BIT 7
IE_0    bit  0A8H  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 0
IE_1    bit  0A9H  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 1
IE_2    bit  0AAH  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 2
IE_3    bit  0ABH  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 3
IE_4    bit  0ACH  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 4
IE_5    bit  0ADH  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 5
IE_6    bit  0AEH  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 6
IE_7    bit  0AFH  ;INTERRUPT ENABLE_BIT 7
P3_0    bit  0B0H  ;PORT 3, BIT 0
P3_1    bit  0B1H  ;PORT 3, BIT 1
P3_2    bit  0B2H  ;PORT 3, BIT 2
P3_3    bit  0B3H  ;PORT 3, BIT 3
P3_4    bit  0B4H  ;PORT 3, BIT 4
P3_5    bit  0B5H  ;PORT 3, BIT 5
P3_6    bit  0B6H  ;PORT 3, BIT 6
P3_7    bit  0B7H  ;PORT 3, BIT 7
ACC_0   bit  0E0H  ;ACCUMULATOR BIT 0
ACC_1   bit  0E1H  ;ACCUMULATOR BIT 1
ACC_2   bit  0E2H  ;ACCUMULATOR BIT 2
ACC_3   bit  0E3H  ;ACCUMULATOR BIT 3
ACC_4   bit  0E4H  ;ACCUMULATOR BIT 4
ACC_5   bit  0E5H  ;ACCUMULATOR BIT 5
ACC_6   bit  0E6H  ;ACCUMULATOR BIT 6
ACC_7   bit  0E7H  ;ACCUMULATOR BIT 7
PSW_0   bit   0D0H  ;PSW_0 - ACCUMULATOR PARITY FLAG
PSW_1   bit   0D1H  ;PSW_1 - FLAG 1
PSW_2   bit   0D2H  ;PSW_2 - OVERFLOW FLAG
PSW_3   bit   0D3H  ;PSW_3 - REGISTER BANK SELECT 0
PSW_4   bit   0D4H  ;PSW_4 - REGISTER BANK SELECT 1
PSW_5   bit   0D5H  ;PSW_5 - FLAG 0
PSW_6   bit   0D6H  ;PSW_6 - AUXILIARY CARRY FLAG
PSW_7   bit   0D7H  ;PSW_7 - CARRY FLAG

Irgendwie stimmt das net aber ich weiss net warum kann mir jemand
helfen

MFG

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Irgendwie stimmt das net"

Wenn Du sowas zu Deiner KFZ-Werkstatt sagst, dann freuen die sich. Dann
machen die nämlich erstmal eine superteure Generalinspektion, weil sie
ja nicht in Deinen Kopf gucken können, was denn nicht funktioniert.

Ich vermute mal, Dein Assembler spuckt eine Fehlermeldung aus, die muß
man dann auch lesen.


Etwas grundsätzliches zum 8051-er:

Du kannst mit Deinem Assembler jeden der über 700 verschiedenen 8051-er
programmieren, egal ob von Infineon, Maxim, Silabs usw.

Die nötigen Include-Files sind einfach aufgebaute Textdateien, nach dem
Schema: Name, Schlüsselwort (data, bit), Adresse.

D.h. falls zu Deinem 8051-er kein Include da ist, nimmst Du einfach
einen Texteditor und das Datenblatt mit der SFR-Tabelle und schreibst
es Dir selbst bzw. nimmst ein ähnliches und änderst es.

Ich benutze den Keil und da heißen die Includes z.B. "reg8252.inc".

Im allgemeinen haben die Softwareanbieter aber einen Downloadbereich,
wo man die neuesten Includes runterladen kann.


Peter

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weisst du wie der bei ride heisst ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.