Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannung sinkt mit AVR


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von knigge (Gast)


Lesenswert?

Hallo!
Ich hab das in den Tutorials angegebene Experimentierboard mit einem 
Atmel 90S4433 nachgebaut. Da ich eine Fassung eingebaut habe, ist es 
kein Problem den µC zu entfernen.
Mein Problem:
Ohne den µC habe ich eine Spannung von 5V anliegen, wenn ich den AVR in 
die Fassung setze, sinkt die Spannung auf 0,99V ab. Da sich der µC nicht 
prorgammieren lässt, nehme ich an das das ein Fehler in meiner Schaltung 
ist. Woran kann das liegen?

MfG
Knigge

:
von Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Hört sich danach an als ob du den AVR falsch angeschlossen hast und 
damit einen Kurzschluß produzierst. Wenn das so ist, dann ist er jetzt 
mit ziemlicher Sicherheit kaputt und wird auch richtig angeschlossen 
nicht mehr funktionieren.

von knigge (Gast)


Lesenswert?

Also richtig angeschlossen denk ich is er, hab das alles 10X überprüft, 
da mir schon einer kaputt gegangen is

Beitrag #6436068 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6436145 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6436150 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Thomas O. (kosmos)


Lesenswert?

18 Jahre später sollte das Problem schon behoben sein.

Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.