Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik R8C13 mit E8a-Debugger


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von HESTAH (Gast)


Lesenswert?

An alle Nutzer des R8C18 mit dem Debugger E8a

Ich habe eine neue Platine mit diesem Prozessor entwickelt (ich arbeite 
seit über 30 Jahren an der Entwicklung von Microkotrollern) und habe mir
den Debugger gekauft, weil ich gedacht habe, dass das Debuggen damit 
einfacher ist. Jetzt bin ich schon seit 4 Tagen dabei ein Programm in 
den Controller zu laden. Geht aber nicht! Laut Anleitung (nur 158 Seiten 
in Englisch) soll ich im Menuepunkt "DEBUG" die zeile "DOWNLOAD" 
anklicken. Diese Zeile gibt es jedoch nicht! Kann mir jemand helfen??
Bitte Antwort an h.stahnke@t-online.de.

Wenn jemanden was einfällt, Danke im voraus
Herbert

von Tobyas H. (tobyas)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Herbert,

ich habe zwar keinen E8a Debugger, aber der sollte sich softwareseitig
genau so verhalten wie der M16C R8C Simulator.
1
... im Menuepunkt "DEBUG" die zeile "DOWNLOAD" anklicken. Diese Zeile gibt es jedoch nicht!

Das ist so nur bedingt richtig. Der Menupunkt Download ist nur dann 
vorhanden, wenn das Target (Simulator / Debugger) verbunden ist. Es also 
auch etwas gibt wohin du herunterladen kannst. Zum Vergleich siehe die 
beiden angehängten Bilder.
Einmal ist der Simulator verbunden und einmal nicht.
1
Kann mir jemand helfen??

Ja, du kannst dir selber helfen, indem du den Debugger E8a durch klicken 
auf "Connect" (im Menu "Debug") verbindest.

Die korrekte Einstellung des E8a Debuggers mal vorraus gesetzt wir das 
dann auch funktionieren.

Freundliche Grüße,
Tobyas

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Diese Zeile gibt es jedoch nicht! Kann mir jemand helfen??

Du musst ein neues Project anlegen bei dem du angibst das du jetzt 
gluecklicher Besitzer eines Debuggers bist. Danach kannst du dich aus 
dem HEW mit dem Controller verbinden. Erst danach gibt es die 
Moeglichkeit Code runterzuladen.

> den Debugger gekauft, weil ich gedacht habe, dass das Debuggen damit
> einfacher ist.

Hm..wenn ich mich recht erinnere sind die Vorteile des E8/E8a beim R8C13 
relativ beschraenkt. Der Debugger benutzt ein syncrones Protokol. Das 
hat nur den Vorteil das du den Controller mit beliebigen Taktfrequenzen 
betreiben kannst. Allerdings kommt der Controller auch bei RS232 mit 
einigen Quarzen klar.
Fuer neue Projekte wuerde ich lieber einen modernen Typen nehmen. Von 
der Groesse vergleichbar waere z.B der R8C29. Da gibt es dann die 
Moeglichkeit den Controller nur ueber die Reset und Mode Leitung zu 
debuggen/brennen.

Olaf

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Jetzt wollte ich mir mal die aktuelle HEW holen

http://www.msc-toolguide.com/renesas-hew-for-r8c-and-m16c.html
Der neue universelle Compiler ?

http://www.renesas.com/products/tools/ide/ide_hew/ide_hew_tools_product_landing.jsp
Irgendwie fehlt mit ein Download-Link.
http://www.renesas.com/products/tools/ide/ide_hew/download_search_results.jsp
Update, differential Update, aber nichts brauchbares.
http://www.renesas.com/products/tools/coding_tools/c_compilers_assemblers/r8cm16c_compiler/m16c_r8c_compiler_pkg/m3t_nc30wa_pkg_tools_product_landing.jsp
Kostet. Ich dreh mich im Kreis. Sind die seit der Atomkatastrophe vom 
verschenken abgekommen ?

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Der neue universelle Compiler ?

Ich glaube sie haben die Compiler fuer R8C/M16C/M32 UND R32 
zusammengefasst. Man kann sie mit einer Lizenz benutzen, das war frueher 
wohl mal anders. Muss aber schon laenger so sein.

> Irgendwie fehlt mit ein Download-Link.

Das war bei Renesas schon immer so. Sie haben wirklich alles an Dokus 
und sonstwas, aber finden ist schwierig.

> Sind die seit der Atomkatastrophe vom
> verschenken abgekommen ?

Keine Ahnung, bin nicht so der Updater. Ich glaube meine letzte Version 
ist schon ein Jahr alt. Aber du hast recht, das sah frueher anders aus.

Olaf

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

Du musst auf Evaluation Software klicken. :-)

http://www.renesas.com/products/tools/evaluation_software/evaluation_software_mid_level_landing.jsp

Ich sags ja immer, Controller gut, DAtenblaetter gut, Applikation gut, 
Homepage shice...

Olaf

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

"Login ID and password are required to access this SW."

Hmm, aber es sieht so aus als ob man ein Password nach
kostenloser Registrierung bekommt. Und das alles, weil
deren XP Altsoftware nicht unter Win7 läuft ? Das ist
dann mein 234-ter Passwortzugang dessen passwort ich
innerhalb 1 Stunde wieder vergesse.

von ./. (Gast)


Lesenswert?

Bei meinem E8 (nicht E8a) war eine CD dabei.
Die wollte erst installiert werden...

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Das ist dann mein 234-ter Passwortzugang dessen passwort ich
> innerhalb 1 Stunde wieder vergesse.

Immerhin kann man es sich bei Renesas erlauben eine Emailadresse 
anzugeben. Sie ueberschuetten einen hinterher nicht mit Werbung.

Nach dem Download eines Gratisviewer fuer irgend Luxus-Platinenprogram 
(PADs?) werde ich von denen mit 3-5Emails pro Woche zugeworfen. Erinnert 
einem jedesmal aufs neue mit maximaler Kraft darauf hinzuarbeiten das 
keine Produkte mehr von dieser Firma angeschafft werden.

> Bei meinem E8 (nicht E8a) war eine CD dabei.
> Die wollte erst installiert werden...

Das ist immer der Fall. Allerdings ist es meist vernuenftiger sich die 
aktuellste Version von der Homepage zu holen wenn man sowieso 
installiert.

Olaf

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

> Nach dem Download eines Gratisviewer fuer irgend Luxus-Platinenprogram
> (PADs?) werde ich von denen mit 3-5Emails pro Woche zugeworfen. Erinnert
> einem jedesmal aufs neue mit maximaler Kraft darauf hinzuarbeiten das
> keine Produkte mehr von dieser Firma angeschafft werden.

Machen Pearl, Technik Hagen, Domeus, Siemes, AllPoster, Twinity, Avaaz 
und wer weiß noch aber auch, werden logischerweise sofort rausgefiltert 
und da ich von denen nicht mal mehr eine Bestätigungs-eMail einer 
Bestellung sehen könnte, habe ich mit denen keine Geschäftskontakte 
mehr.

So einfach kann man sich als werbegeiler Anbieter ins Knie schiessen.


> Bei meinem E8 (nicht E8a) war eine CD dabei.
> Die wollte erst installiert werden...

Ein CD zum Renesas M16C habe ich auch, hat damals auch geklappt, nur 
möchte die WinXP und weigert sich unter dem neuen Win7 Rechner sich zu 
installieren -> ich solle mir eine neue HWB holen. Volltrottel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.